Verwendung Data Explorer So erstellen Sie rückwirkende Eigenschaften und Segmente

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie rückwirkende Eigenschaften erstellen, z. B. Eigenschaften, die Daten vor der Erstellung in die Eigenschaft aufstocken. Dies ist ein großer Durchbruch bei der Erstellung Ihrer Eigenschaften!

Bisher wurden bei der Erstellung von Eigenschaften nur Daten erfasst, wenn sie fortfahren. Das bedeutet, dass Sie viele Eigenschaften erstellen mussten, falls sie Traffic oder Daten erhielten. Jetzt können Sie warten, bis Sie sehen, welche Schlüssel/Wert-Paare Daten empfangen, dann eine Eigenschaft erstellen und die Daten in diese Eigenschaft aufstocken. Dies spart Ihnen Zeit und Energie und hilft Ihnen auch, Ihre Trait-Taxonomie eng zu halten, anstatt mehrere Eigenschaften zu haben, die keine Daten haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Data Explorer, Besuch Data Explorer - Übersicht, Vorteile und Anwendungsfälle.

Auf dieser Seite