cookieDomain

WICHTIG

Diese Variable wurde eingestellt. Verwenden Sie stattdessen trackingServer.

Die cookieDomain-Variable bestimmt die Domäne, in der AppMeasurement Cookies setzt. Mit dieser Variablen können Sie explizit die Cookie-Domäne festlegen, anstatt die cookieDomainPeriods-Variable zu verwenden.

Diese Variable muss nur verwendet werden, wenn beide der folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Ihre Implementierung verwendet Erstanbieter-Cookies. Diese Variable ist bei Implementierungen mit einem trackingServer-Wert, der sc.omtrdc.netenthält, nicht erforderlich.
  • Ihre Domäne hat einen Punkt im Suffix. Beispielsweise könnte example.co.uk die cookieDomain-Variable die explizite Angabe enthalten, dass die Cookie-Domäne example.co.uk und nicht co.uklautet.

Nur eine kleine Anzahl von Implementierungen verwenden die cookieDomain-Variable, und selbst dann können alternative Variablen wie cookieDomainPeriods verwendet werden.

Es gibt kein spezielles Feld in Launch, um diese Variable zu verwenden. Verwenden Sie den Editor für benutzerdefinierten Code entsprechend der AppMeasurement-Syntax.

s.cookieDomain in AppMeasurement und im benutzerdefinierten Code-Editor in Launch

Die cookieDomain-Variable ist eine Zeichenfolge und auf die Domäne eingestellt, in der Sie Cookies speichern möchten.

s.cookieDomain = "stats.example.com";

Auf dieser Seite