Übersicht über Konfigurationsvariablen

Letzte Aktualisierung: 2024-01-26
  • Themen:
  • Variables
    Weitere Informationen zu diesem Thema
  • Erstellt für:
  • Admin
    Developer

Konfigurationsvariablen bestimmen darüber, wie Daten bei der Berichterstellung erfasst und verarbeitet werden. Sie enthalten normalerweise keine Dimensions- oder Metrikwerte.

Festlegen von Konfigurationsvariablen

Bei Implementierungen mit der Web SDK-Erweiterung oder der Analytics-Erweiterung befinden sich Konfigurationsvariablen normalerweise in den Einstellungen der Erweiterung:

  1. Melden Sie sich bei der Adobe Experience Platform-Datenerfassung mit Ihren Adobe ID-Anmeldeinformationen an.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Tag-Eigenschaft.
  3. Klicken Sie auf Erweiterungen Registerkarte und klicken Sie dann auf Konfigurieren unter der Erweiterung.

Bei JavaScript-Implementierungen mit AppMeasurement.js werden die Konfigurationsvariablen normalerweise oben in der JS-Datei festgelegt.

WICHTIG

Stellen Sie sicher, dass alle Konfigurationsvariablen festgelegt sind, bevor Sie eine Tracking-Methode aufrufen (t() oder tl()). Vermeiden Sie das Festlegen von Konfigurationsvariablen in der doPlugins()-Funktion.

Auf dieser Seite