charSet

Die Variable „charSet“ wird von Adobe verwendet, um eingehende Daten für die Speicherung und Berichterstellung in UTF-8 zu konvertieren. Die meisten Sites müssen diese Variable nicht festlegen.

Legen Sie diese Variable nur fest, wenn in Berichten unleserliche Werte (Zeichensalat) angezeigt werden. Diese Variable kann seitenweise eingestellt werden, wenn Ihre Website auf verschiedenen Seiten unterschiedliche Codierungen verwendet.

Zeichensatz im Web SDK

Das Web SDK unterstützt derzeit nur UTF-8 und bietet keine Optionen zum Ändern der Kodierung.

Zeichensatz in der Adobe Analytics-Erweiterung

Zeichensatz ist ein Feld unter der Allgemein Akkordeon beim Konfigurieren der Adobe Analytics-Erweiterung in der Adobe Experience Platform-Datenerfassung.

  1. Anmelden bei Adobe Experience Platform-Datenerfassung mit Ihren Adobe ID-Anmeldeinformationen.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Tag-Eigenschaft.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Erweiterungen und klicken Sie dann unter „Adobe Analytics“ auf die Schaltfläche Konfigurieren.
  4. Erweitern Sie das Akkordeon Allgemein, wodurch das Feld Zeichensatz angezeigt wird.

Sie können entweder einen vorab festgelegten oder einen benutzerdefinierten Zeichensatz verwenden. Ändern Sie den Wert nicht von UTF-8, es sei denn, Sie sehen beschädigte Werte in Berichten.

s.charSet in AppMeasurement und im benutzerdefinierten Code-Editor der Analytics-Erweiterung

Die charSet-Variable ist eine Zeichenfolge. Wenn Sie in Adobe Analytics über beschädigte Werte verfügen, setzen Sie diese Variable auf denselben Wert wie das HTML-Tag <meta charset=""> auf Ihrer Site.

s.charSet = "UTF-8";

Auf dieser Seite