Übersicht zur DTM-Implementierung

Verwenden Sie das Dynamic Tag Management, um Tags zu verwalten und Daten über digitale Marketingsysteme hinweg zu erfassen und zu verteilen. Das Dynamic Tag Management stellt eine einzige Datenschicht bereit, die Daten aus mehreren Quellen übergibt. Außerdem ermöglicht das Dynamic Tag Management die responsive Bereitstellung von benutzerspezifischen Inhalten.

Dieser Hilfeabschnitt enthält spezifische Informationen zur Verwendung des Dynamic Tag Managements, um Adobe Analytics zu implementieren. Detaillierte Informationen zum Dynamic Tag Management finden Sie in der Produktdokumentation für das Dynamic Tag Management. Informationen zum Zugriff auf DTM und zu gängigen Aufgaben bei der ersten Verwendung von DTM finden Sie unter Einstieg in der Produktdokumentation für das Dynamic Tag Management.

Eine detaillierte Zusammenfassung der Implementierungsschritte für das Dynamic Tag Management finden Sie unter Adobe Analytics mit dem Dynamic Tag Management bereitstellen in „Erste Schritte – Adobe Analytics“.

Übersicht über die Implementierungsschritte

Dieser Leitfaden führt Sie durch die folgenden Schritte, um Analytics mithilfe von DTM zu implementieren:

  1. Eine Webeigenschaft erstellen.

  2. Hosting-Optionen konfigurieren.

  3. Jeder verwalteten Seite Kopf- und Fußzeilencode hinzufügen.

  4. Adobe Analytics-Werkzeug hinzufügen.

  5. Erstellen Sie Datenelemente, Regeln und Bedingungen sowie Aktionen.

  6. Tools und Regeln auf dem Produktionsserver veröffentlichen.

Auf dieser Seite

Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Summit Banner

A virtual event April 27-28.

Expand your skills and get inspired.

Register for free
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now