s.dynamicAccountList

WICHTIG

Dynamische Konten werden nur mit älteren JavaScript-Implementierungen (H-Code) unterstützt. Diese Variablen werden in aktuellen AppMeasurement-Bibliotheken oder in Adobe Experience Platform Launch nicht unterstützt.

Die s.dynamicAccountList-Variable bestimmt dynamisch den Wert von s_account. Ist dynamicAccountSelection gleich true, wird die dynamicAccountMatch-Variable mit dynamicAccountList verglichen. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, wird die entsprechende Report Suite-ID verwendet.

Syntax

Diese Variable ist eine Zeichenfolge, die automatisch von der JavaScript-Datei analysiert wird.

s.dynamicAccountList = "[rsid]=[valuetomatch],[rsid2]=[valuetomatch]";

Gültige Eingabe ist eine durch Semikolon getrennte Liste von rsid- und value-Paaren. Jede Liste enthält die folgenden Elemente:

  • Eine oder mehrere Report Suite-IDs (durch Kommas getrennt)
  • Ein Gleichheitszeichen
  • Eine oder mehrere übereinstimmende Zeichenfolgen (durch Kommas getrennt)

In der Zeichenfolge sind nur normale ASCII-Zeichen zu verwenden. Fügen Sie keine Leerzeichen ein.

Beispiele

Bei allen folgenden Beispielen lautet die Seiten-URL https://example.com/path2/?prod_id=12345, und die dynamicAccountSelection-Variable ist auf true und die s_account-Variable auf examplersid festgelegt.

// In this example, the report suite that receives data is examplersid1.
s.dynamicAccountMatch = "window.location.hostname";
s.dynamicAccountList = "examplersid2=www2.example.com;examplersid1=example.com";

// In this example, the report suite that receives data is examplersid2.
s.dynamicAccountMatch = "window.location.pathname";
s.dynamicAccountList = "examplersid2=path2;examplersid3=path3";

// In this example, no rules match so it resorts to the default rsid in s_account, examplersid.
s.dynamicAccountMatch = "window.location.pathname";
s.dynamicAccountList = "examplersid4=path4;examplersid5=path5";

Probleme, Fragen und Tipps

  • Die in dieser Variablen aufgeführten Regeln werden von links nach rechts angewendet. Wenn mehrere Regeln auf eine dynamicAccountMatch-Variable zutreffen, wird die Report Suite anhand der Regel ermittelt, die am weitesten links steht. Aus diesem Grund sollten Sie allgemeinere Regeln in der Liste weiter rechts platzieren.
  • Wenn keine der Regeln zutrifft, wird die standardmäßige Report Suite in s_account verwendet.
  • Bei Seiten, die auf einer lokalen Festplatte gespeichert oder über ein Web-basiertes Übersetzungsmodul übersetzt werden (wie z. B. die übersetzten Seiten in Google), funktioniert die dynamische Kontoauswahl wahrscheinlich nicht mehr.
  • Die dynamicAccountSelection-Regeln gelten nur für den in dynamicAccountMatch festgelegten Abschnitt der URL.
  • Verwenden Sie den Adobe Experience Cloud Debugger, um die Ziel-Report Suites zu testen.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now