VRS-Unterstützung in Mobile Services

In der Oberfläche von Adobe Mobile Services werden Daten der mobilen Anwendungen über Ihre Adobe Analytics Report Suites zusammengefasst, und Sie können Push-Benachrichtigungen versenden und In-App-Benachrichtigungen erstellen.

VRS-Unterstützung in Mobile Services

In der Oberfläche von Adobe Mobile Services werden Daten der mobilen Anwendungen über Ihre Adobe Analytics Report Suites zusammengefasst, und Sie können Push-Benachrichtigungen versenden und In-App-Benachrichtigungen erstellen.

Adobe Mobile Services unterstützt Virtual Report Suites. Wenn Sie jedoch eine Virtual Report Suite mit mehreren Apps erstellen möchten und eine Messaging-Aktivität planen, müssen Sie die jeweilige App-ID als Parameter angeben. Beim Erstellen einer Push-Nachricht muss die App-ID einer der Parameter des verwendeten Segments sein. Beim Erstellen einer In-App-Nachricht muss die App-ID einer der Parameter der für die Nachricht festgelegten Eigenschaften sein. Ist dies nicht der Fall, wird die Nachricht auf allen Apps ausgelöst/allen Benutzern gesendet, die den Segment-/Auslöserkriterien entsprechen.

Weitere Informationen finden Sie unter Virtual Report Suites in der Dokumentation zu Adobe Mobile Services.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now