Klassifizierungen in Marketing-Kanälen

Classifications werden verwendet, um Werte in Gruppen zu kategorisieren und auf Gruppenebene zu erfassen. Sie können beispielsweise alle gebührenpflichtigen Suchkampagnen in eine Kategorie wie Videoadapter kategorisieren. Den Erfolg dieser Kategorie können Sie dann in Bezug zu Metriken wie „Instanzen“ (auch „Clickthrough-Raten“ genannt) im Bericht erfassen.

Klassifizierungen, die Sie in diesem Vorgang hinzufügen, werden im Marketing-Kanal-Übersichtsbericht als Kanalwerte angezeigt. Kanalwerte sind nicht klassifizierte Werte in den Kanaldetails.

NOTE

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Erstellen von Klassifizierungen in Klassifizierungen vertraut sind.

IMPORTANT

Die Marketing-Kanal-Classification-Berichte verhalten sich etwas anders als die Standard-Classifications: Wenn Sie Classifications für Erstkontakt- oder Letztkontakt-Berichte erstellen, werden diese automatisch auf beide angewendet. Sie müssen stets beides klassifizieren.

Marketingkanal-Classifications – Definitionen

Begriff Definition
Text-Classifications Gibt den Typ der Classification an, mit der Sie unterschiedliche Daten zu Berichtzwecken gruppieren können.
Name Name der Classification. Die hinzugefügte Classification erscheint als Kanalunterteilungsoption im Marketing-Kanal-Manager.
Optionen Name der Classification. Die hinzugefügte Classification erscheint als Kanalunterteilungsoption im Marketing-Kanal-Manager.

Erstellen von Marketing-Kanalklassifizierungen

Erstellen Sie Klassifizierungen für Marketing-Kanäle.

  1. Klicken Sie auf Analytics > Admin > Report Suites.
  2. Klicken Sie im Report Suite Manager auf Einstellungen bearbeiten > Marketingkanäle > Marketingkanal-Classification.
  3. Klicken Sie unter Classifications auf Classification hinzufügen (oder bearbeiten Sie eine vorhandene).

Auf dieser Seite