Erstellen eines Klassifizierungssatzes

Sie können den Classification Set Manager verwenden, um einen Klassifizierungssatz zu erstellen.

HINWEIS

Diese Funktion steht allen Kunden zur Verfügung, deren Report Suites in die neue Klassifizierungsarchitektur migriert wurden. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kundenunterstützung von Adobe oder Ihrem Account Manager.

Komponenten > Klassifizierungssätze > Sets > Hinzufügen

Beim Erstellen eines Klassifizierungssatzes sind die folgenden Felder verfügbar.

  • Name: Ein Textfeld, mit dem der Klassifizierungssatz identifiziert wird. Dieses Feld kann bei seiner Erstellung nicht bearbeitet werden, kann aber später umbenannt werden.
  • Spaltenname: Der Name der Klassifizierungsdimension, die Sie erstellen möchten. Dieses Feld ist der in Analysis Workspace verwendete Dimensionsname und gleichzeitig der Spaltenname beim Exportieren von Klassifizierungsdaten.
  • Typ: Optionsfelder, die den Typ der Klassifizierung angeben. Normalerweise werden primäre Klassifizierungen verwendet. Suchklassifizierungen stellen Unterklassifizierungen dar.
  • Abonnements Die Report Suite und Dimension, für die dieser Klassifizierungssatz gilt. Unterstützung für mehrere Report Suites ist geplant.

Erstellen eines Klassifizierungssatzes.

Wenn für eine bestimmte Report Suite und Variable ein Klassifizierungssatz vorhanden ist, wird stattdessen die Klassifizierung zum Schema hinzugefügt.

Auf dieser Seite