Projekte speichern

Um Ihre Änderungen an einem Projekt zu speichern, gehen Sie zum Menü Projekt in Workspace. In Workspace werden Projekte in bestimmten Fällen auch automatisch gespeichert.

Projektoptionen speichern

Es gibt verschiedene Speicheraktionen, die Sie im Menü Projekt ausführen können, je nachdem, wie Sie in Zukunft auf Ihre Analyse zugreifen möchten.

Aktion Beschreibung
Speichern Speichern Sie die Änderungen an Ihrem Projekt. Wenn das Projekt freigegeben ist, sehen auch die Empfänger des Projekts die Änderungen. Wenn Sie das Projekt zum ersten Mal speichern, werden Sie aufgefordert, dem Projekt einen Namen, eine (optionale) Beschreibung und (optionale) Tags zuzuweisen.
Mit Hinweisen speichern Bevor Sie das Projekt speichern, fügen Sie Notizen zu den Änderungen im Projekt hinzu. Notizen werden mit der Projektversion gespeichert und stehen allen Editoren unter Projekt > Frühere Version öffnen zur Verfügung.
Speichern unter Erstellen Sie ein Duplikat Ihres Projekts. Das ursprüngliche Projekt bleibt davon unberührt.
Als Vorlage speichern Speichern Sie Ihr Projekt als benutzerdefinierte Vorlage, die für Ihr Unternehmen unter Projekt > Neu zur Verfügung steht.

Automatisches Speichern

Bestehende Projekte, d.h. Projekte, die bereits mindestens einmal gespeichert wurden, werden alle zwei Minuten automatisch auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert. Neue Projekte, die noch nie gespeichert wurden, werden derzeit nicht automatisch gespeichert.

Es gibt einige Szenarien, in denen Sie nicht gespeicherte Änderungen an einem Projekt verlassen können, was zu verschiedenen verfügbaren Aktionen führt.

Öffnen eines anderen Workspace-Projekts

Adobe bietet die Möglichkeit, vor dem Verlassen der Seite zu speichern. Nach dem Verlassen eines bestehenden Projekts wird die automatisch gespeicherte lokale Kopie gelöscht.

Verlassen oder Schließen einer Registerkarte

Der Browser warnt, dass nicht gespeicherte Änderungen verloren gehen. Sie können entscheiden, ob Sie die Registerkarte verlassen oder abbrechen möchten.

Browser-Abstürze oder Zeitüberschreitung der Sitzung

Bei vorhandenen Projekten sehen Sie bei der Rückkehr zu Workspace ein Modal Projekterneuerung. Durch Auswahl von "Ja"wird das Projekt aus der automatisch gespeicherten lokalen Kopie wiederhergestellt. „Nein“ löscht die automatisch gespeicherte lokale Kopie und öffnet die letzte vom Benutzer gespeicherte Version des Projekts.

Bei neuen Projekten, die noch nie gespeichert wurden, können nicht gespeicherte Änderungen nicht wiederhergestellt werden.

Vorherige Version öffnen

HINWEIS

Frühere Projektversionen sind derzeit in begrenztem Umfang verfügbar.

So öffnen Sie eine frühere Version eines Projekts:

  1. Gehen Sie zu Projekt > Frühere Version öffnen

  2. Überprüfen Sie die Liste der vorherigen verfügbaren Versionen.
    Es werden Timestampand Editorare angezeigt, zusätzlich zu Notesif, wenn sie beim Speichern des Editors hinzugefügt wurden. Versionen ohne Notizen werden 90 Tage lang gespeichert. Versionen mit Notizen werden für 1 Jahr gespeichert.

  3. Wählen Sie eine frühere Version und klicken Sie auf Laden.
    Die vorherige Version wird dann mit einer Benachrichtigung geladen. Die vorherige Version wird erst dann zur aktuellen gespeicherten Version Ihres Projekts, wenn Sie auf Speichern klicken. Wenn Sie von der geladenen Version weg navigieren, sehen Sie bei der Rückkehr die letzte gespeicherte Version des Projekts.

Auf dieser Seite