Aktivieren und Aktivieren von Activity Map

Letzte Aktualisierung: 2023-11-14
  • Erstellt für:
  • Admin

Erläutert die Schritte, die der Analytics-Administrator ausführen muss, um die Activity Map-Linkerfassung und den Download durch den Benutzer zu ermöglichen.

Schritt 1. Activity Map aktivieren

Das Activity Map-Modul ist Teil der AppMeasurement.js-, Adobe Experience Platform-Tags- und Web-SDK (legierte.js). Activity Map-Daten können nur erfasst werden, wenn Sie auf Web SDK-Version 2.15.0 oder höher oder Adobe Analytics tags-Erweiterung v1.90 oder höher oder AppMeasurement-Version 1.6 oder höher.

 Web SDK (Adobe Experience Platform-Tagerweiterung)
  1. Navigieren Sie in Adobe Experience Platform-Tags zu der Eigenschaft, für die Sie Analytics implementieren. under Erweiterungen -> Adobe Experience Platform Web SDKauswählen Aktivieren der Klickdatenerfassung wie unten hervorgehoben.
  2. Erstellen Sie die Bibliothek mit den Änderungen.
  3. Veröffentlichen Sie die Bibliothek in der Produktion.

Validierung

Interaktionsaufrufe über die Registerkarte "Netzwerk der Developer Console":

  1. Laden Sie das Skript "Development Launch"auf der Site.

  2. Suchen Sie beim Klicken auf Elemente auf der Registerkarte "Netzwerk"nach "/ee".

Adobe Experience Platform-Debugger:

  1. Laden Sie die Adobe Experience Platform Debugger.

  2. Navigieren Sie zu Protokolle > Edge > Verbinden mit Edge.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Der Interaktionsaufruf wird nicht auf der Registerkarte "Netzwerk"ausgelöst.
    Wenn die Klickdatenerfassung in einem Erfassungsaufruf erfolgt, müssen wir entweder mit "/ee"oder mit "collect?"filtern.

  • Es gibt keine Payload-Anzeige für den Datenerfassungsaufruf.
    Der collect -Aufruf ist so konzipiert, dass das Tracking die Navigation zu anderen Sites nicht beeinträchtigt, sodass die Funktion zum Entladen von Dokumenten für die Abruf-Aufrufe gilt. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Datenerfassung aus. Wenn Sie jedoch auf der Seite validieren müssen, fügen Sie target = "_blank" zum entsprechenden Element hinzu. Der Link wird dann in einer neuen Registerkarte geöffnet.

  • Wie ignoriere ich die Erfassung von personenbezogenen Daten?
    Fügen Sie die entsprechenden Bedingungen in<< on vor dem Link click send callback>> hinzu und geben Sie false zurück, um diese Werte zu ignorieren. Weitere Informationen

    Beispielcode:

 Manuelle Web SDK-Implementierung

Siehe Links verfolgen für Informationen zur Implementierung des Linktrackings und zur Aktivierung des Activity Map durch Erfassen der region des angeklickten HTML-Elements.

HINWEIS

Durch die Aktivierung des Linktrackings mit dem Web SDK werden derzeit Verknüpfungsereignisse gesendet, wenn ein Kunde von einer Seite zur nächsten navigiert. Dies unterscheidet sich von der Funktionsweise von AppMeasurement und kann möglicherweise zu zusätzlichen abrechnungsfähigen Treffern führen, die an Adobe gesendet werden.

 Analytics-Erweiterung (Adobe Experience Platform-Tags)

Navigieren Sie in Adobe Experience Platform-Tags zu der Eigenschaft, für die Sie Analytics implementieren. Im Installieren der Erweiterung Dialogfeld auswählen Activity Map verwenden.

 AppMeasurement
  1. Laden Sie die neueste JavaScript-Bibliothek für AppMeasurement herunter.
    Navigieren Sie zu Analytics > Admin > Alle Administratoren > Code-Manager.
  2. Implementieren Sie es wie folgt diese Anweisungen.

Schritt 2. Activity Map-Berichte aktivieren

Sie müssen Activity Map-Berichte auf Report Suite-Ebene aktivieren.

  1. Melden Sie sich bei Adobe Analytics an und navigieren Sie zu Analytics > Admin > Report Suites > Report Suites auswählen > Einstellungen bearbeiten > Activity Map > Activity Map – Berichterstattung.

  2. Activity Map erfasst die Linkdaten in Activity Map-Berichten. Zur Aktivierung müssen Sie zunächst die Variablen aktivieren, indem Sie auf Activity Map-Berichte aktivieren klicken.

    Dieser Schritt fügt alle Analytics-Dimensionen hinzu, die Sie zur Datenerfassung benötigen.

  3. Nach etwa einer Stunde können Sie sich den Activity Map-Seitenbericht ansehen, der alle Seiten enthält, auf denen Benutzer auf einen Link geklickt haben.

Schritt 3. Benutzer hinzufügen zu Activity Map-Zugriff Produktprofil

  1. Klicken Sie auf Benutzer zur Gruppe hinzufügen.

    Dadurch gelangen Sie zur Produktprofilseite im Adobe Admin Console.

  2. Wenn Sie keine Activity Map-Zugriff Produktprofil verwenden, tun Sie dies jetzt. Die für dieses Profil erforderlichen Berechtigungselemente sind Analytics-Tools > Activity Map und Analytics-Tools > Segmentveröffentlichung.

  3. Fügen Sie diesem Produktprofil Benutzer hinzu. Dadurch können Ihre Benutzer Activity Map von herunterladen Adobe Analytics > Instrumente > ActivityMap .

Auf dieser Seite