Bisherige Anmeldedaten deaktivieren

Erfahren Sie, wie Sie vormalige Logins für Analytics-Benutzer deaktivieren können.

Nachdem Ihre Benutzer von dem bisherigen Analytics User Management-System zur Adobe Admin Console migriert wurden, können Sie deren bisherige Anmeldedaten deaktivieren. Das Deaktivieren von bisherigen Logins leitet Benutzer zum Experience Cloud-Login um, wenn sie versuchen, das bisherige Login zu verwenden.

  1. Öffnen Sie das Migrationstool in Analytics > Admin > Benutzer-ID-Migration.

  2. Suchen Sie im Abschnitt „User Information“ nach der Domäne mit den Benutzern, mit denen Sie arbeiten möchten, und klicken Sie dann auf Benutzer auswählen.

  3. Wählen Sie die Benutzer mit bisherigen Anmeldedaten aus, die Sie deaktivieren möchten.

    Die Benutzer, die berechtigt sind, haben in der Spalte „Migrationsstatus“ den Status Migrated. Sie können die bisherigen Anmeldedaten von Benutzern erst deaktivieren, wenn sie migriert wurden.

  4. Klicken Sie auf Bisherige Anmeldedaten deaktivieren und dann auf Fertig.

    „Bisherige Anmeldedaten deaktivieren“ gibt an, welcher Ihrer Benutzer seinen alten my.omniture.com-Benutzernamen und sein Passwort weiterhin verwenden kann.

    Sie können bisherige Logins für einen Benutzer, der noch nicht migriert wurde, nicht deaktivieren. Nach der Deaktivierung muss sich der Benutzer mit seiner Experience Cloud ID anmelden und auf Analytics zugreifen.

Auf dieser Seite