Häufig gestellte Fragen zur Nutzung von Server-Aufrufen

Frage Antwort
F.: Ich bin Analytics-Administrator. Warum sehe ich im Administratorbereich meines Anmeldeunternehmens keinen Link zur Nutzung von Server-Aufrufen? A.: Sie können auswählen, welche Ihrer Anmeldeunternehmen im Administratorbereich den Link zur Nutzung von Server-Aufrufen anzeigen. Falls Sie keinen sehen, dann kontaktieren Sie bitte den Kundendienst, um ihn zu aktivieren.
F.: Ist die Funktion zur Nutzung der Server-Aufrufe Administratoren vorbehalten? A: Nein. Genau wie bei der Funktion Abrechnung, die durch die Nutzung der Server-Aufrufe ersetzt wird, können Sie Nicht-Administratoren die Berechtigung geben, auf diesen Link zuzugreifen.
F.: Sind alle Informationen über die Nutzung der Server-Aufrufe und die Zusage auf ein Anmeldeunternehmen ausgerichtet? A.: Nein. Die Informationen über die Nutzung der Server-Aufrufe und die Zusage gelten für alle Anmeldeunternehmen, die zu Ihrem Adobe Analytics-Vertrag gehören.
F.: Auf dem Tab Nutzung der Report Suite kann ich den Verbrauch der Report Suites sehen, die unter dem aktuellen Anmeldeunternehmen nicht für das Reporting verfügbar sind. Ist das ein Bug? A: Nein. Die Liste der Report Suites umfasst genau wie die Informationen über die Nutzung der Server-Aufrufe und die Zusage alle Anmeldeunternehmen, die zu Ihrem Analytics-Vertrag gehören.
F.: Ist die Nutzungsperiode genauso lang wie mein Analytics-Vertrag oder mein Abrechnungszeitraum? A.: Nein. Die Nutzungsperiode bezeichnet den Zeitraum, für den Ihre Zusage für Server-Aufrufe gilt. Damit kann Sie sich von Ihrer Vertragsdauer oder Ihrem Abrechnungszeitraum unterscheiden. Beispielsweise könnte Sie Ihr Jahresvertrag zu einer Milliarde Server-Aufrufe pro Monat berechtigen. In diesem Fall läge Ihre Zusage bei einer Milliarde Server-Aufrufen und einer Nutzungsperiode von einem Monat.
F.: Mein Vertrag enthält eine Zusage für Video Heart Beats, aber davon ist bei meiner Nutzung der Server-Aufrufe nichts zu sehen. Sollte ich mich an den Kundendienst wenden? A.: Informationen über den Verbrauch und die Zusage von Video Heart Beats gehören nicht zur Nutzung der Server-Aufrufe.
F.: Mein Vertrag enthält keine Regelung für sekundäre Server-Aufrufe, aber ich sehe sie trotzdem auf den Registerkarten Aktuelle Nutzung und Nutzung der Report Suite. Ist das ein Bug? A.: Nein. Obwohl Ihr Vertrag keine ausdrückliche Regelung über sekundäre Server-Aufrufe enthält, könnten dennoch welche bei Ihnen eingehen, wenn Sie Analytics-Daten über mehr als eine Ihrer Report Suites senden. Sie können entweder Ihre Implementierung überprüfen, um sicherzustellen, dass solche Aufrufe nicht gesendet werden, oder Ihren zuständigen Account Manager kontaktieren, um Ihren Vertrag mit einer Regelung für solche Aufrufe zu aktualisieren.
F.: Mein Vertrag enthält keine Regelung für sekundäre Server-Aufrufe, aber ich sehe sie trotzdem auf den Registerkarten Aktuelle Nutzung und Nutzung der Report Suite. Bedeutet das, dass ich mir Überschüsse einhandeln werde? A.: Wenn Sie sekundäre Server-Aufrufe senden, ohne dass dies vorgesehen ist, hängt es von Ihrem Vertrag ab, ob es zu Überschüssen kommt oder nicht. In einigen Fällen wird der Verbrauch von sekundären Server-Aufrufen möglicherweise auf Ihre Zusage an primäre Server-Aufrufe angerechnet, wodurch sie schneller erschöpft werden, als Sie erwartet haben. In anderen Fällen könnten Ihnen sekundäre Server-Aufrufe in Rechnung gestellt werden, selbst wenn Sie nicht all Ihre primären Server-Aufrufe verbraucht haben. Bitte überprüfen Sie Ihren Vertrag oder wenden Sie sich an Ihren zuständigen Account Manager, um das zu überprüfen.
F.: Mein Vertrag/meine Nutzungsperiode hat gerade begonnen und ich erhalte schon Warnhinweise, dass ich meine Zusage für sekundäre Server-Aufrufe überschreite. Ist das ein Bug und werden mir Überschüsse berechnet? A.: Nein. Das könnte bedeuten, dass Sie sekundäre Server-Aufrufe verbrauchen, ohne dass diese explizit als Teil Ihres Adobe Analytics-Vertrags geregelt sind. Dieser Warnhinweis macht Sie nur darauf aufmerksam, damit Sie Korrekturmaßnahmen ergreifen können, falls das nötig ist. Siehe auch FAQ 8 oben.
F.: Ich habe keine Warnhinweise zur Nutzung von Server-Aufrufen erstellt, erhalte aber trotzdem entsprechende Warnhinweise, die alle den gleichen Inhalt haben. Ist das ein Bug? A: Nein. Standardwarnungen werden für alle Anmeldeunternehmen ausgelöst, für die der Link Nutzung der Server-Aufrufe im Abschnitt Admin aktiviert ist. Die Warnhinweise enthalten den Namen des Unternehmens, das den Warnhinweis ausgelöst hat. Als Administrator können Sie diese Warnhinweise deaktivieren und/oder löschen, um doppelte Meldungen zu vermeiden. Alternativ können Sie sich selbst aus der Liste der Empfänger entfernen oder den Kundensupport darum bitten, den Link zur Nutzung von Server-Aufrufen für bestimmte Unternehmen zu deaktivieren.

Auf dieser Seite