Web-Services

Die Web Services APIs bieten Programmierungszugriff auf Marketing-Berichte und andere Suite-Services, mit denen Sie die Funktionalität der Analytics-Oberfläche duplizieren und erweitern können.

Analytics > Admin > Unternehmenseinstellungen > Webdienste

Web-Services verwalten

Unter „Benutzerverwaltung“ > Gruppen können Sie die Gruppe mit dem Web-Services-Zugriff um die Benutzer erweitern, die auf die Web-Services-APIs zugreifen müssen.

WSDL: Hier laden Sie die WSDL für die Web Services API herunter (für Web-Services-Entwickler).

Besuchen Sie Adobe I/O, wo Sie Dokumentationen, Beispielcode und Foren zu den Web-Services-APIs finden. Weitere Informationen finden Sie unter „Übersicht über Web-Services-APIs“.

Filteroptionen

Wenn Sie SOAP verwenden und Ihr XML-Parser Probleme mit unzulässigen Zeichen in Antworten auf Web-Services-API-Aufrufe hat, wählen Sie eine oder beide der folgenden Optionen, damit die Antwortausgabe automatisch gefiltert wird. In der Regel tritt dies nur bei Doppelbyte-Sprachen wie Japanisch, Chinesisch oder Koreanisch auf.

API-Zugriffsinformationen

Rufen Sie die Web-Services-Zugriffsinformationen nach Benutzer ab. Die Tabelle enthält unter anderem die Einträge „Web-Services-Benutzername“ und „Gemeinsamer geheimer Schlüssel“, die die Benutzer im Rahmen des Authentifizierungsprozesses bei der Durchführung von Web-Services-Aufrufen verwenden müssen.

Token-Gebrauch

Hier finden Sie Informationen zur Zahl der Webservice-Tokens, die in Ihrem Unternehmen im aktuellen Kalendermonat verwendet werden.

Auf dieser Seite

Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now
Adobe Maker Awards Banner

Time to shine!

Apply now for the 2021 Adobe Experience Maker Awards.

Apply now