Für Verarbeitungsregeln verfügbare Dimensionen

Die Dimensionen, die Sie mithilfe von Verarbeitungsregeln lesen und schreiben können (sofern nicht anderweitig vermerkt).

Benutzerspezifische Werte und Kontextdaten

Wert Beschreibung

Benutzerdefinierter Wert

Benutzerspezifischer Text oder Werte, die direkt bei der Aktion einer Verarbeitungsregel eingegeben wurden. Diese Werte stehen in nachfolgenden Bedingungen und Regeln zur Verfügung.

Verketteter Wert

Werte, die durch Kombination zweier Werte erstellt werden. So können beispielsweise Kategorie und Seitenname zum Erstellen einer Unterkategorie kombiniert werden. Diese Werte stehen in nachfolgenden Bedingungen und Regeln zur Verfügung.

Modifizierte Werte

Wenn ein Variablenwert mithilfe von Verarbeitungsregeln geändert wird, wird der geänderte Wert in nachfolgenden Bedingungen und Regeln verwendet.

Kontextdatenvariablen

Benannte Variablen, die bei einem Hit versendet werden.

Hinweis: Alle Daten, die in einer Kontextdatenvariablen enthalten sind, müssen in eine Berichterstellungsvariable kopiert werden, damit sie in einem Bericht angezeigt werden können. Kontextdatenvariablen sind in den Berichtsoberflächen nicht anzeigbar, auch nicht in den Clickstream-Daten-Feeds.

Kopieren einer Kontextdatenvariable in eine eVar

Festlegen eines Ereignisses mit einer Kontextdatenvariablen

Kontextdatenvariablen

Traffic-Variablen

Variable Beschreibung

prop 1-75

prop1 - prop75

Hierarchie 1-5

hier1 - hier5

Website-Bereich

s.channel

Server

s.server

Hit-Attribute

Attribut Beschreibung

Report Suite-ID (schreibgeschützt)

Die Report Suite, auf der die Verarbeitungsregel ausgeführt wird (möglicherweise nicht die ursprünglich in AppMeasurement spezifizierte Report Suite).

Website-Name

s.pageName

Hinweis: Linktracking-Aufrufe entfernen die Variable pageName, bevor sie Verarbeitungsregeln erreichen. Wenn Sie einen Seitennamenwert mithilfe von Verarbeitungsregeln erneut einfügen, wird der Treffer als Ansicht der Seite und nicht als Linkverfolgungsaufruf betrachtet. Adobe empfiehlt eine Überprüfung, um sicherzustellen, dass der Seitenname bereits festgelegt ist, bevor Sie ihn ändern.

Seiten-URL

s.pageURL oder die aktuelle Seiten-URL, wenn s.pageURL nicht spezifiziert ist.

Hinweis: Linktracking-Aufrufe entfernen die Variable pageURL, bevor sie Verarbeitungsregeln erreichen. Wenn Sie einen Seiten-URL-Wert mithilfe von Verarbeitungsregeln erneut einfügen, wird der Treffer als Ansicht der Seite und nicht als Linkverfolgungsaufruf betrachtet. Adobe empfiehlt eine Überprüfung, um sicherzustellen, dass die Seiten-URL bereits festgelegt ist, bevor Sie sie ändern.

Abfragezeichenfolgenparameter

Der Wert eines spezifizierten Abfragezeichenfolgenparameters in der aktuellen URL oder Null, wenn kein Parameter existiert. Für die URL https://www.example.com/a.html?cid=ad1&node=4 ist der Wert des Abfragezeichenfolgenparameters cid ad1 und der Wert des Abfragezeichenfolgenparameters node ist 4.

Wenn Sie mit JavaScript AppMeasurement H.25.2 oder früher arbeiten, wird die Seiten-URL unter Umständen nach 255 Zeichen abgeschnitten. JavaScript AppMeasurement H.25.3 (Januar 2013) und höher liefert den Verarbeitungsregeln die vollständige URL.

Seitenpfad

Der Pfad der Seiten-URL. Der Pfad der URL https://www.example.com/news/a.html?cid=ad1 ist news/a.html.

Seitendomäne

Der vollständige Hostname, spezifiziert in der URL. https:// en.main.example.co.uk/index.jsp?q=value

Seitenstammdomäne

Die letzten beiden Abschnitte im Hostnamen der Seite. https://en.main.example. co.uk/index.jsp?q=value

Seitenabfragezeichenfolge

Die volle Abfragezeichenfolge der URL. https://en.main.example.co.uk/index.jsp? q=value

Referrer* (schreibgeschützt)

HTTP-Verweis.

Verweisabfragezeichenfolgenparameter (schreibgeschützt)

Der Wert eines spezifizierten Abfragezeichenfolgenparameters in der verweisenden URL oder Null, wenn kein Parameter existiert. Für die URL https://www.example.com/a.html?cid=ad1&node=4 ist der Wert des Abfragezeichenfolgenparameters cid ad1 und der Wert des Abfragezeichenfolgenparameters node ist 4.

Wenn Sie mit JavaScript AppMeasurement H.25.2 oder früher arbeiten, wird die Seiten-URL unter Umständen nach 255 Zeichen abgeschnitten. JavaScript AppMeasurement H.25.3 (Januar 2013) und höher liefert den Verarbeitungsregeln die vollständige URL.

Verweisdomäne (schreibgeschützt)

Der vollständige Hostname des Referrers. https:// en.main.example.co.uk/index.jsp?q=value

Verweisstammdomäne (schreibgeschützt)

Die letzten beiden Abschnitte im Hostnamen des Referrers. https://en.main.example. co.uk/index.jsp?q=value

Verweisabfragezeichenfolge (schreibgeschützt)

Abfragezeichenfolgenparameter, die in der Verweis-URL enthalten sind. https://en.main.example.co.uk/index.jsp? q=value

IP-Adresse (schreibgeschützt)

IP-Adressen, wie vom Browser gemeldet.

Benutzeragent (schreibgeschützt)

Benutzeragent, wie vom Browser gemeldet.

AppMeasurement-Code-Version (schreibgeschützt)

Die Version der AppMeasurement-Bibliothek, die zum Stellen der Anfrage verwendet wird. Bei der Verwendung von Bild-Beacons können Sie diese durch einen benutzerspezifischen Wert auffüllen, der mithilfe von Verarbeitungsregeln gelesen wird. Dieser Wert wird an der folgenden Position in der URL aufgeführt:

https://server.net/b/ss/report-suite-ID/1/ CODEVERSION/...

Konversionsvariablen

Variable Beschreibung

eVar 1-N

evar1 - evarN

Kampagnen-Trackingcode

s.campaign

Währungscode

s.currencyCode

Listenvariablen 1-3

s.list1 - s.list3

Kauf-ID

s.purchaseID

Transaktions-ID

s.transactionID

Bundesland des Besuchers

s.state

Postleitzahl des Besuchers

s.zip

Erfolgsereignisse

Verarbeitungsregeln können Ereignisse einstellen, diese aber nicht als Bedingungen lesen.

Ereignis- Beschreibung

Ereignis- 1-1000

(Für Kunden mit SiteCatalyst 15: Ereignis 1–100.)

event1 - event1000

purchase, scView, scAdd und andere Warenkorb-Ereignisse

Vordefinierte Ereignisse.

Auf dieser Seite