Funktionsweise der Wiederholung

Die kanalübergreifende Analyse führt zwei Durchläufe der Daten für eine bestimmte Verbindung durch:

  • Echtzeit-Zuordnung: Die kanalübergreifende Analyse versucht, jeden ankommenden Treffer zuzuordnen. Neue Geräte im Datensatz, die noch nie angemeldet wurden, werden in der Regel nicht auf dieser Ebene zugeordnet. Bereits erkannte Geräte werden sofort zugeordnet.
  • Wiederholen: Die kanalübergreifende Analyse wiederholt Daten basierend auf eindeutigen Kennungen, die es gelernt hat. In dieser Phase werden neue Geräte in der Verbindung zugeordnet. Adobe bietet zwei Wiederholungsintervalle:
    • Täglich: Die Daten werden täglich mit einem 24-Stunden-Lookback-Fenster wiederholt. Diese Option bietet den Vorteil, dass Wiederholungen viel häufiger vorkommen. Nicht authentifizierte Besucher müssen sich jedoch an dem Tag authentifizieren, an dem sie Ihre Website besuchen.
    • Wöchentlich: Die Daten werden einmal pro Woche mit einem 7-Tage-Lookback-Fenster wiederholt. Diese Option bietet den Vorteil, dass nicht authentifizierte Sitzungen über einen weniger eng gefasst Zeitraum für die Authentifizierung verfügen. Daten, die weniger als eine Woche alt sind, werden jedoch nicht zugeordnet.

Schritt 1: Echtzeit-Zuordnung

Die kanalübergreifende Analyse versucht bei der Erfassung, jedes Ereignis bekannten Geräten und Kanälen zuzuordnen. Betrachten wir das folgende Beispiel, in dem Bob zwei Kanäle verwendet.

Daten, wie sie am Tag der Erfassung erscheinen:

Zeitstempel Beständige Web-Datensatz-ID Vorübergehende Web-Datensatz-ID Callcenter-Mitarbeiter-ID Verwendete Benutzer-ID Erläuterung des Treffers Metrik „Personen“ (kumulativ)
1 246 246 Bob besucht Ihre Website auf seinem Desktop und ist nicht authentifiziert. 1 (246)
2 246 Bob Bob Bob meldet sich auf seinem Desktop an. 2 (246 und Bob)
3 Bob Bob Bob ruft den Kundendienst an 2 (246 und Bob)
4 3579 3579 Bob greift über sein Smartphone oder Tablet auf Ihre Website zu und ist nicht authentifiziert 3 (246, Bob und 3579)
5 3579 Bob Bob Bob meldet sich über ein Smartphone oder Tablet an 3 (246, Bob und 3579)
6 Bob Bob Bob ruft erneut den Kundendienst an 3 (246, Bob und 3579)
7 246 Bob Bob greift erneut auf Ihre Website auf dem Desktop zu und ist nicht authentifiziert 3 (246, Bob und 3579)

Sowohl nicht authentifizierte als auch authentifizierte Ereignisse auf neuen Geräten werden (vorübergehend) als separate Personen gezählt. Nicht authentifizierte Ereignisse auf erkannten Geräten werden in Echtzeit zugeordnet.

Die Attribution funktioniert, sobald die identifizierende benutzerdefinierte Variable mit einem Gerät verknüpft ist. Im obigen Beispiel werden alle Ereignisse mit Ausnahme der Ereignisse 1 und 4 in Echtzeit zugeordnet (sie verwenden alle die Kennung Bob). Die Attribution funktioniert bei den Ereignissen 1 und 4 nach der Wiederholungszuordnung.

Schritt 2: Wiederholungszuordnung

In regelmäßigen Abständen (einmal pro Woche oder einmal pro Tag, je nach ausgewähltem Lookback-Fenster) berechnet die kanalübergreifende Analyse historische Daten erneut basierend auf Geräten, die es jetzt erkennt. Wenn ein nicht authentifiziertes Gerät anfänglich Daten sendet und sich dann anmeldet, verknüpft die kanalübergreifende Analyse diese nicht authentifizierten Ereignisse mit der richtigen Person. Die folgende Tabelle stellt dieselben Daten wie oben dar, zeigt jedoch unterschiedliche Zahlen basierend auf der Wiederholung der Daten.

Dieselben Daten nach der Wiederholung:

Zeitstempel Beständige Web-Datensatz-ID Vorübergehende Web-Datensatz-ID Callcenter-Mitarbeiter-ID Verwendete Benutzer-ID Erläuterung des Treffers Metrik „Personen“ (kumulativ)
1 246 Bob Bob besucht Ihre Website auf seinem Desktop und ist nicht authentifiziert. 1 (Bob)
2 246 Bob Bob Bob meldet sich auf seinem Desktop an. 1 (Bob)
3 Bob Bob Bob ruft den Kundendienst an 1 (Bob)
4 3579 Bob Bob greift über sein Smartphone oder Tablet auf Ihre Website zu und ist nicht authentifiziert 1 (Bob)
5 3579 Bob Bob Bob meldet sich über ein Smartphone oder Tablet an 1 (Bob)
6 Bob Bob Bob ruft erneut den Kundendienst an 1 (Bob)
7 246 Bob Bob greift erneut auf Ihre Website auf dem Desktop zu und ist nicht authentifiziert 1 (Bob)

Zusammenfassung

  • Mit der kanalübergreifenden Analyse werden bekannte Geräte sofort zugeordnet, neue oder nicht erkannte Geräte werden jedoch nicht sofort zugeordnet.
  • Die Daten werden in regelmäßigen Abständen wiederholt und ändern die historischen Daten in der Verbindung basierend auf Geräten, die sie zu identifizieren gelernt hat.

Auf dieser Seite