Richtlinien für zulässige Gesundheitssegmente in Adobe Advertising Cloud

Für Adobe Advertising Cloud DSP und Adobe Advertising Cloud Search

Die folgenden Richtlinien enthalten inakzeptable und akzeptable gesundheitsbezogene Zielgruppensegmente. Außerdem wird empfohlen, Taktiken als Alternativen zum Targeting gesundheitsbezogener Zielgruppensegmente zu verwenden.

Diese Richtlinien werden aus dem Network Advertising Alliance (NAI) zusammengefasst.

Siehe auch Advertising Cloud Ads Requirements Policy , um zu bestimmen, ob ein gesundheitsbezogenes Zielgruppensegment pro Targeting-Richtlinie von Adobe Advertising Cloud verwendet werden kann.

Nicht zu verwendende Gesundheitssegmente

  • Segmente, die auf geschützte Gesundheitsinformationen (PHI)*, medizinische Aufzeichnungen auf Benutzerebene, pharmazeutische Verschreibungen oder ähnliche medizinische Quellen angewiesen sind, die tatsächliche Kenntnisse über den Zustand oder die Behandlung dieses Benutzers vermitteln.

    * Adobe Advertising Cloud ist keine HIPAA-bereite Lösung.

  • Segmente, die auf Gesundheitsbedingungen (oder verwandte Behandlungen) abzielen, wie Krebs, psychische Gesundheit, Drogensucht, sexuell übertragbare Krankheiten, Bedingungen, die hauptsächlich Kinder betreffen, oder andere sensible Gesundheitszustände, die nicht mit Präparationsmedikamenten behandelt werden können (z. B. Diabetes, Psoriasis, rheumatoide Arthritis oder Fibromyalgie).

  • Segmente, die sich auf die vorherige Web-Aktivität, App-Nutzung oder Aktivität zum Anzeigen von Inhalten eines Benutzers oder Geräts stützen und ein Interesse an einer sensiblen Gesundheit, einer medizinischen Erkrankung oder Behandlung ausdrücken (wie im obigen Block beschrieben).

Konsistenzsegmente, die verwendet werden können

Folgendes muss zutreffen:

  • Das Zielgruppensegment muss mindestens 10 % der Zielgruppenpopulation enthalten.

  • Das Zielgruppensegment beruht nur auf demografischen Informationen wie Alter, Geschlecht, Bildungsniveau und/oder Wohnraumeinstellung.

  • Der Name des Zielgruppensegments ist so beschriftet, dass er auf der demografischen Zusammensetzung des Publikums basiert und nicht mit einer Gesundheitsbedingung gekennzeichnet ist (z. B. "Frauen über 50", aber nicht "Brustkrebs"oder "Hautpflege", aber nicht "Akne Kranke").

Zusätzliche empfohlene Taktiken

  • Targeting von Regionen, in denen die Zielgruppe eine hohe Tendenz aufweist und/oder in denen es Berufe/Profile gibt, die einen hohen Index aufweisen.

  • Verwenden Sie kontextbezogenes Targeting für Suchbegriffe, die einen hohen Index aufweisen, aber nicht explizit drogenabhängig sind oder an eine Zielgruppe gebunden sind.

  • Wählen Sie demografische Segmente aus, die in hohem Maße Ihrer Zielgruppe entsprechen.

Auf dieser Seite