Verwenden der Milestone-Ansicht

Sie können die Meilensteinansicht auf eine Projektliste oder einen Bericht anwenden.

Bevor Sie die Meilensteinansicht verwenden können, müssen Meilensteine konfiguriert werden, Meilensteinpfade müssen zu Projekten hinzugefügt werden und Meilensteine müssen mit Aufgaben verknüpft werden, wie in den Artikeln beschrieben. Meilensteinpfad erstellen und Verknüpfen von Meilensteinen mit Aufgaben.

Die Meilensteinansicht ist verfügbar, wenn Sie eine Projektliste oder einen Projektbericht anzeigen. In den folgenden Abschnitten wird beschrieben, wie Sie die Meilensteinansicht anzeigen und verwenden.

Zugriffsanforderungen

Sie müssen über folgenden Zugriff verfügen, um die Schritte in diesem Artikel ausführen zu können:

Adobe Workfront-Abo
Alle
Adobe Workfront-Lizenz

Neu: Standard

Aktuell: Arbeit oder höher

Konfigurationen auf Zugriffsebene*
Zugriff auf Berichte, Dashboards, Kalender oder höher anzeigen
Objektberechtigungen
Anzeigen von Berechtigungen für einen Projektbericht zum Anwenden der Meilensteinansicht auf einen Bericht

Weitere Informationen zu den Informationen in dieser Tabelle finden Sie unter Zugriffsanforderungen in der Dokumentation zu Workfront.

Wechseln zur Meilensteinansicht switch-to-the-milestone-view

  1. Klicken Sie auf Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen rechten Ecke von Adobe Workfront oder (falls verfügbar) klicken Sie auf das Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen linken Ecke auf Projekte.

  2. Klicken Sie auf Ansicht Dropdown-Menü, und klicken Sie auf Milestone.

    Die Liste oder der Bericht wird in einer Meilensteinansicht angezeigt.

    Informationen zur Meilensteinansicht finden Sie im Abschnitt . Übersicht zur Meilensteinansicht in diesem Artikel.

Übersicht zur Meilensteinansicht milestone-view-overview

Die Meilensteinansicht ist in Projektlisten und Projektberichten verfügbar. Diese Ansicht ermöglicht es Ihnen, alle Meilensteine, die mit Aufgaben in den angezeigten Projekten verknüpft sind, schnell anzuzeigen.

NOTE
Die Meilensteinansicht ist in den folgenden Bereichen nicht verfügbar:
  • Timesheets beim Hinzufügen eines Projekts in der Projektliste.

Informationen zum Wechseln zur Meilensteinansicht finden Sie im Abschnitt . Wechseln zur Meilensteinansicht in diesem Artikel.

Projekt mit Meilensteinansicht

Milestone-Ansichtsabschnitte

Wenn Sie die Meilensteinansicht auf eine Liste von Projekten anwenden, werden die Projekte in den folgenden Abschnitten angezeigt:

  • Die Projekte, die mit einem Meilensteinpfad verknüpft sind, werden zuerst angezeigt, und zwar unter dem Namen der jeweiligen Meilensteinpfade.

    Workfront sortiert die Projekte im ersten Abschnitt nach folgenden Kriterien in dieser Reihenfolge:

    1. Milestone Path ID. Sie können die Meilensteinpfad-ID in einem Meilensteinpfad -Bericht anzeigen.

    2. Das Feld, das in der zuvor auf die Projektliste angewendeten Ansicht als erstes Sortierfeld für die Projektliste ausgewählt wurde, bevor Sie die Meilensteinansicht ausgewählt haben.

  • Die Projekte, die keinem Milestobe-Pfad zugeordnet sind, werden als Nächstes im Abschnitt Nicht zugewiesen angezeigt. Workfront sortiert die Projekte im Abschnitt Nicht zugewiesen nach dem Feld, das als erstes Sortierfeld für die Projektliste ausgewählt wurde, in der zuvor auf die Projektliste angewendeten Ansicht, bevor Sie die Meilensteinansicht ausgewählt haben.

Projektinformationen in der Milestone-Ansicht

Beim Anzeigen einer Projektliste oder eines Projektberichts in der Meilensteinansicht sind die folgenden Informationen verfügbar:

  • Geplante Datumswerte oder geplante Daten: Geben Sie an, ob in der Meilensteinansicht geplante Datumswerte oder geplante Daten angezeigt werden sollen.
    Die Daten werden für den Start und den Abschluss sowie für jeden Meilenstein im Meilensteinpfad angezeigt.
    Wenn Sie "Geplante Datumswerte"anzeigen und außerdem Zugriff auf das Projekt verwalten haben, können Sie die folgenden Daten direkt in der Meilensteinansicht bearbeiten: (Wenn Sie "Angezeigte Daten"anzeigen, können die Daten nicht bearbeitet werden, da die geplanten Datumswerte berechnet werden und nicht manuell geändert werden können.)

    • Projektstartdaten: Wenn ein Projekt ab dem Startdatum geplant ist, können Sie das Anfangsdatum des Projekts manuell ändern und anschließend das Abschlussdatum berechnen.
    • Projektabschlussdaten: Wenn ein Projekt ab dem Abschlussdatum geplant ist, können Sie das Abschlussdatum des Projekts manuell ändern und anschließend das Startdatum berechnen.
    • Aufgabenkomplementdaten: Sie können den Abschluss für Aufgaben manuell direkt über die Meilensteinansicht aktualisieren.
  • Prozent abgeschlossen: Zeigt den Fertigstellungsprozentsatz jeder Aufgabe und jedes Projekts an.
    Sie können die Anzeige des Fertigungsprozentsatzes deaktivieren, wie im Abschnitt beschrieben Konfigurieren der in der Meilensteinansicht angezeigten Informationen in diesem Artikel.
    Sie können den Fertigungsprozentsatz direkt über die Meilensteinansicht anpassen, wie im Abschnitt beschrieben Anpassen des Prozentsatzes Abgeschlossen für Aufgaben in der Meilensteinansicht in diesem Artikel.

  • Symbole für Aufgabenstatus: Neben jedem Projekt und jeder Aufgabe wird in der Meilensteinansicht ein Statussymbol angezeigt.

    • Im Zeitplan

    • In Verzug

    • Gefährdet

    • In Verzug

    Sie können diese Statussymbole deaktivieren, wie im Abschnitt beschrieben. Konfigurieren der in der Meilensteinansicht angezeigten Informationen in diesem Artikel.
    Weitere Informationen zu den einzelnen Statustypen finden Sie im Artikel Übersicht über den Task Progress Status.

  • Aufgabenstatusschattierung für abgeschlossene Aufgaben: Nachdem eine Aufgabe als abgeschlossen markiert wurde, wird der Hintergrund der Aufgabe in der Meilensteinansicht schattiert, um anzugeben, ob die Aufgabe rechtzeitig oder zu spät abgeschlossen wurde:

    • Rote Schattierung für Aufgabenspalte: Der Hintergrund einer Aufgabe ist rot, wenn der Fortschrittsstatus Verspätet.

    • Grüne Schattierung für Aufgabenspalte: Der Hintergrund einer Aufgabe ist grün, wenn der Fortschrittsstatus Einschaltzeit.

  • Projektstatusschattierung für die Spalten Projektstart und -abschluss:

    • Projektstartspalte: Der Hintergrund der Spalte Projektstart ist nur rot oder grün, wenn das tatsächliche Startdatum ausgefüllt ist:

      • Rote Schattierung für die Spalte "Projektstart": Der Hintergrund der Spalte Projektstart ist rot, wenn der Fortschrittsstatus des Projekts Verspätet.

      • Grüne Schattierung für die Spalte "Projektstart": Der Hintergrund der Spalte Projektstart ist grün, wenn der Fortschrittsstatus des Projekts angezeigt wird. Einschaltzeit.

    • Spalte "Projektabschluss": Der Hintergrund der Spalte Projektabschluss ist nur rot oder grün, wenn das tatsächliche Abschlussdatum ausgefüllt ist:

      • Rote Schattierung für Spalte "Projektabschluss": Der Hintergrund der Spalte Projektabschluss ist rot, wenn der Fortschrittsstatus des Projekts angezeigt wird. Verspätet.

      • Grüne Schattierung für die Spalte Projektabschluss: Der Hintergrund der Spalte Projektabschluss ist grün, wenn der Fortschrittsstatus des Projekts angezeigt wird. Einschaltzeit.

    • Den Spalten "Start"und "Abschluss"wird keine Farbschattierung zugewiesen, wenn die Aufgaben den Fortschrittsstatus "Risiko"oder "Hinter"aufweisen.

    Meilensteinansicht mit Schattierung

  • Projektname: Der Projektname wird mit einem Link zum Projekt angezeigt.

  • Symbol "Projektbedingung": Neben dem Projektnamen wird ein Symbol angezeigt, das die Bedingung des Projekts angibt.

Konfigurieren der in der Meilensteinansicht angezeigten Informationen configure-what-information-displays-in-the-milestone-view

Sie können konfigurieren, ob die folgenden Elemente in der Meilensteinansicht angezeigt werden:

  • Symbole für Fortschrittsstatus
  • Prozentualer Abschluss der Projekte und Aufgaben

Standardmäßig werden die Symbole für den Projektstatus und der prozentuale Abschluss der Projekte angezeigt.

Alle Änderungen, die Sie an diesen Optionen vornehmen, gelten nur für Sie. Andere Benutzer sind davon nicht betroffen. Die Änderungen, die Sie vornehmen, werden beim nächsten Anmelden bei Adobe Workfront beibehalten.

So konfigurieren Sie, ob die Symbole für den Projektstatus und der Prozentsatz der Projektabschlüsse angezeigt werden:

  1. Klicken Sie auf Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen rechten Ecke von Adobe Workfront oder (falls verfügbar) klicken Sie auf das Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen linken Ecke auf Projekte.

  2. Klicken Sie auf Ansicht Dropdown-Menü, und klicken Sie auf Milestone.
    Wenn Sie eine Projektliste innerhalb eines Portfolios oder Programms anzeigen, wählen Sie die Milestone unterregistrieren.

  3. Klicks Optionen in der oberen rechten Ecke der Milestone-Ansicht.
    milestone_view_options.png

  4. Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus:

    table 0-row-2 1-row-2 layout-auto html-authored no-header
    Fortschrittsstatus

    Wählen Sie diese Option aus, um neben jedem Projekt und jeder Aufgabe Symbole für den Fortschrittsstatus anzuzeigen.

    Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

    Prozent abgeschlossen

    Wählen Sie diese Option aus, um den Fertigstellungsprozentsatz neben jedem Projekt und jeder Aufgabe anzuzeigen.

    Diese Option ist standardmäßig aktiviert.

Anpassen des Prozentsatzes Abgeschlossen für Aufgaben in der Meilensteinansicht adjust-percent-complete-for-tasks-in-the-milestone-view

Sie können den Prozentsatz der Abgeschlossen für Aufgaben in der Meilensteinansicht anpassen. Sie können den "Percent Complete"für eine übergeordnete Aufgabe (eine Aufgabe, die Unteraufgaben enthält) nicht anpassen.

So passen Sie den Prozentsatz an, der für eine Aufgabe in der Meilensteinansicht abgeschlossen ist:

  1. Klicken Sie auf Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen rechten Ecke von Adobe Workfront oder (falls verfügbar) klicken Sie auf das Hauptmenü icon Hauptmenü in der oberen linken Ecke auf Projekte.

  2. Klicken Sie auf Ansicht Dropdown-Menü, und klicken Sie auf Milestone.

  3. (Bedingt) Wenn die Fertigstellungsprozentsätze in der Meilensteinansicht nicht aktuell angezeigt werden, klicken Sie auf Optionen in der oberen rechten Ecke der Milestone-Ansicht, stellen Sie sicher, dass Prozent abgeschlossen aktiviert ist.

  4. Klicken Sie auf den Fertigstellungsprozentsatz unterhalb einer Aufgabe, geben Sie einen neuen Prozentsatz an und drücken Sie die Eingabetaste.

recommendation-more-help
5f00cc6b-2202-40d6-bcd0-3ee0c2316b43