Aktivieren der nicht englischsprachigen benutzerdefinierten Objektsynchronisierung enable-non-english-custom-object-sync

Wenn Ihr Marketo-Synchronisierungsbenutzer auf eine andere Sprache als Englisch festgelegt ist, tritt möglicherweise ein Fehler auf, wenn Sie versuchen, eine benutzerdefinierte Objektsynchronisierung zu aktivieren.

Der Fehler the-error

Umgehen getting-around-it

  1. Anmelden bei Salesforce Verwenden des Markets zum Synchronisieren von Benutzern.

  2. Navigieren Sie unter dem Benutzernamen zu Einrichtung.

  3. under Persönliche Informationen klicken Meine personenbezogenen Daten.

  4. Klicks Bearbeiten.

  5. Ändern Sie die Sprache nach englisch.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Zurück in Marketo, unter Admin > Salesforce > Objekte klicken Schema aktualisieren.

  8. Dadurch wird die Objektliste in englischer Sprache abgerufen. Wählen Sie nun das Objekt Ihrer Wahl aus und klicken Sie auf Synchronisierung aktivieren.

  9. Beachten Sie, dass Ihr benutzerdefiniertes Objekt jetzt aktiviert und synchronisiert ist.

  10. Gehen Sie zurück zu Salesforce und verwenden Sie die oben genannten Schritte, um den Synchronisierungsbenutzer wieder in Ihre bevorzugte Sprache zu ändern.

NOTE
Vergessen Sie nicht, das Schema ein letztes Mal zu aktualisieren, um die Objekte in Ihrer Sprache zurückzuziehen.
recommendation-more-help
94ec3174-1d6c-4f51-822d-5424bedeecac