Trigger von benutzerdefinierten Objektänderungen trigger-off-custom-object-changes

NOTE
Diese Funktion ist nur verfügbar:
  • Nur für die Verwendung mit benutzerdefinierten Marketo-Objekten, nicht für benutzerdefinierte Objekte, die über die nativen Salesforce oder Microsoft Dynamics Integration
  • Trigger, kein Filter
Bitte kontaktieren Sie Marketo-Support , damit die Trigger für die benutzerdefinierte Objektänderung aktiviert sind.

In der Smart-Liste einer Smart-Kampagne können Sie eine Flow-Aktion Trigger haben, wenn ein benutzerdefiniertes Objekt zu einer Person oder einem Unternehmen hinzugefügt wird. Sie können auch eine Smart-Liste erstellen, die eine change in einem benutzerdefinierten Objekt als Trigger. Beispielsweise können Sie damit eine E-Mail senden, wenn ein Kursname aktualisiert wird.

NOTE
Ein Aktivitätsprotokolleintrag wird nicht erstellt, wenn ein benutzerdefinierter Objektdatensatz geändert wird.
  1. Gehen Sie unter Marketo Engage zu Marketingaktivitäten.

  2. Erstellen oder öffnen Sie eine vorhandene Smart-Kampagne und wählen Sie die Smart-Liste aus.

  3. Suchen Sie nach dem benötigten Trigger und ziehen Sie ihn auf die Arbeitsfläche.

  4. Wählen Sie die Trigger-Attribut.

  5. Optional können Sie eine Einschränkung festlegen.

  6. Und da bist du. Die Änderung wird automatisch gespeichert.

    note note
    NOTE
recommendation-more-help
94ec3174-1d6c-4f51-822d-5424bedeecac