Protokollierung von Adobe Analytics for Target (A4T) im Platform Web SDK

Bei der Verwendung von Adobe Target zur Personalisierung können Sie auswählen, welches System für die Leistungsmessung verwendet werden soll. Jeder Target-Aktivität ermöglicht Ihnen die Auswahl zwischen Target-Berichterstellung und Adobe Analytics-Berichterstellung.

Wenn Sie Analytics-Berichte verwenden, muss Adobe Target Analytics Folgendes mitteilen:

  • Welche Adobe Target-Aktivität Ihre Besucher eingegeben haben
  • Welche Erfahrung haben sie gesehen?
  • Welche Konversion wurde erreicht?

Das Adobe Experience Platform Web SDK unterstützt zwei Arten von Analytics-Protokollierung für Analytics for Target (A4T)-Anwendungsfälle:

Protokollierungsmethode
Beschreibung
Serverseitige Analytics-Protokollierung
Alle Analytics-Treffer, die über das Edge-Netzwerk gesendet werden, werden mit Target-Details auf der Server-Seite erweitert, ohne den Trefferzuordnungsprozess durchlaufen zu müssen.
Clientseitige Analytics-Protokollierung
Target-Daten werden Client-seitig zurückgegeben, sodass Sie Daten mithilfe der Dateneinfüge-API.

Die Protokollierungsmethode hängt davon ab, ob Adobe Analytics in Ihrer Konfiguration aktiviert ist datastream:

Entscheidungsfluss der Protokollierungsmethode

Nächste Schritte

In diesem Dokument erhalten Sie eine kurze Einführung in die verschiedenen Protokollierungsmethoden für A4T-Daten im Web SDK. Weitere Informationen zu den einzelnen Methoden finden Sie in der folgenden Dokumentation:

recommendation-more-help
ad108910-6329-42f1-aa1d-5920a2b13636