Registrieren von Playern in Screens as a Cloud Service registering-players-screens-cloud

Nachdem Sie Player für Screens as a Cloud Service installiert und konfiguriert haben, müssen Sie die Player registrieren.

Ziel objective

In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie Player in Screens Services Provider registrieren. Nach dem Lesen sollten Sie Folgendes können:

  • verstehen, wie man Player registriert
  • den Registrierungsprozess von Screens Services Provider aus abschließen

Schritte zum Registrieren eines Screens-Players register-players

Sobald Sie Ihren Player in Screens as a Cloud Service installiert haben, können Sie den Player über Screens Services Provider registrieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Player zu registrieren:

  1. Melden Sie sich bei Screens Services Provider an.

  2. Navigieren Sie zu Registrierungscodes under Player-Management Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Code erstellen.

    note note
    NOTE
    Wenn keine gültigen/nicht abgelaufenen Codes vorhanden sind, klicken Sie auf „Code erstellen“, geben Sie einen Namen für den Code ein und wählen Sie die Ablaufeinstellungen gemäß Ihren Anforderungen aus.

    image

  3. Füllen Sie im Dialogfeld Registrierungs-Code erstellen die folgenden Felder aus:

    image

    1. Name des Registrierungs-Codes: Name Ihres Registrierungs-Codes
    2. Ablauf des Registrierungs-Codes: Ablaufdatum für Ihren Registrierungscode
    3. Nutzung begrenzen: Schalten Sie die Schaltfläche um, um die Nutzungsbegrenzung Ihres Registrierungs-Codes zu deaktivieren. Standardmäßig ist die Option Nutzung begrenzen deaktiviert.
    4. Nutzungsbeschränkung:Wählen Sie die Zahl für Ihre Nutzungsbeschränkung aus.
  4. Klicks Erstellen , um den Registrierungs-Code zu erstellen. Sie können Ihren Player mit dem Registrierungs-Code in der Liste sehen.

    Bild

  5. Klicken Sie auf den Wert unter der Spalte REGISTRIERUNGSCODE , um den Wert in die Zwischenablage zu kopieren.

  6. Fügen Sie diesen Wert in die Code eingeben im Feld Player-Registrierung Registerkarte in der Admin-Benutzeroberfläche des AEM Screens-Players und klicken Sie auf registrieren.

    Bild

  7. Wenn Sie den Code hinzugefügt haben, können Sie sehen, dass der Player jetzt über die Admin-Benutzeroberfläche des Players registriert ist.

    image

  8. Sie sollten sehen, dass dieser Player jetzt im linken Navigationsbereich unter Player angezeigt wird. Der in Screens Services Provider angezeigte Code stimmt mit dem Bedienfeld Systeminformationen in der Admin-Benutzeroberfläche unter Player-Code überein.

    image

    note important
    IMPORTANT
    Empfehlungen zu Best Practices für die Sicherheit bei Verwendung des Registrierungs-Codes
    Als Best Practice können Sie die Verwendung des Registrierungs-Codes einschränken. Wenn ein Registrierungs-Code kompromittiert ist, aber eine Grenze von 100 Registrierungen hat, kann sich der Angreifer nur bis zu dieser Zahl registrieren, aber nicht häufiger. Sie können die Nutzungsbeschränkung jederzeit aktualisieren, nachdem der Registrierungs-Code erstellt und einige der Player des Kunden bereits registriert wurden. Wenn der Kunde eine ungewöhnliche Registrierungsaktivität für einen bestimmten Registrierungs-Code beobachtet, kann er den Grenzwert in Echtzeit senken, während er dies untersucht. Die Zahl kann wieder erhöht werden, wenn es sich um einen falschen Alarm handelt, ohne dass sich dies auf die bereits registrierten Player auswirkt.

Wie geht es weiter whats-next

Nachdem Sie den Player im Cloud-Modus installiert und konfiguriert haben, sollten Sie die Screens as a Cloud Service-Tour fortführen, indem Sie das Dokument Zuweisen von Playern in Screens as a Cloud Service in Screens Services Provider erneut lesen.

recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab