Dynatrace dynatrace

Adobe bietet die Möglichkeit, Dynatrace zur Überwachung von AEM as a Cloud Service im Rahmen einer Unternehmensbereitstellung, zur Identifizierung potenzieller Problemursachen und zur Behebung dieser Probleme zu nutzen.

Dynatrace ermöglicht die nahtlose Überwachung sämtlicher AEM-Programme. Dynatrace bietet umfassenden Einblick in das Endbenutzererlebnis durch automatische Ermittlung der genutzten AEM-Programme und Visualisierung ihrer Abhängigkeiten von der Website über den Container bis zum Cloud-Service. Bringen Sie durch die Verknüpfung mit End-to-end-Traces auf allen Ebenen und Echtzeit-Benutzerüberwachung Ihre auf AEM-Content gestützten Erlebnisse auf die nächste Stufe – ohne Lücken oder blinde Flecken. Wenn Anomalien auftreten, diagnostiziert Dynatrace sie mit der KI-Engine Davis in Echtzeit und ermittelt den ursächlichen fehlerhaften Code, bevor Kundschaft betroffen ist. Dadurch wird auch die mittlere Reparaturzeit minimiert.

Weitere Informationen zu Dynatrace finden Sie unter Integration von Adobe AEM Cloud Service.

Performance-Metriken in der AEM-Autoren- und -Veröffentlichungsumgebung

Integration von Dynatrace mit AEM as a Cloud Service integrating-dynatrace-with-aem-as-a-cloud-service

Dynatrace-Kunden können ihre AEM-Umgebungen überwachen, indem sie über ein Support-Ticket eine Verbindung anfragen.

Im Folgenden finden Sie die für Verbindungsanfragen erforderlichen Details:

Feld
Beschreibung
Dynatrace Environment URL
Die URL Ihrer Dynatrace-Umgebung.

Für Dynatrace SaaS-Kunden lautet das Format https://<your-environment-id>.live.dynatrace.com.

Für Dynatrace Managed-Kunden lautet das Format https://<your-managed-url>/e/<environmentId>
Dynatrace Environment ID
Die ID Ihrer Dynatrace-Umgebung. Lesen Sie Wie erhalte ich meine Dynatrace-Verbindungsdetails? für Informationen zum Erhalten der ID.
Dynatrace Environment Token
Ihr Token für die Dynatrace-Umgebung. Lesen Sie Wie erhalte ich meine Dynatrace-Verbindungsdetails? für Informationen zum Erhalten des Tokens.

Dieses Token sollte als geheim behandelt werden. Verwenden Sie daher entsprechende Sicherheitsmaßnahmen. Schützen Sie es zum Beispiel mit einem Passwort auf einer Website wie zerobin.net, auf die das Kunden-Support-Ticket verweisen kann.
Dynatrace API access token
Das API-Zugriffs-Token Ihrer Dynatrace-Umgebung. Weitere Informationen zur Erstellung finden Sie unter Erstellen eines Dynatrace-API-Zugriffs-Tokens.

Dieses Token sollte als geheim behandelt werden. Verwenden Sie daher entsprechende Sicherheitsmaßnahmen. Schützen Sie es zum Beispiel mit einem Passwort auf einer Website wie zerobin.net, auf die das Kunden-Support-Ticket verweisen kann.

Hinweis: Dies ist nur für Dynatrace Managed erforderlich.
Dynatrace ActiveGate Port
Ihr Dynatrace ActiveGate-Port, mit dem die AEM-Integration eine Verbindung herstellen soll.

Hinweis: Dies ist nur für Dynatrace Managed erforderlich.
Dynatrace ActiveGate Network Zone
Ihre Dynatrace ActiveGate-Netzwerkzone zur effizienten Weiterleitung von AEM-Überwachungsdaten über Rechenzentren und Netzwerkregionen hinweg.

Hinweis: Eine Dynatrace ActiveGate-Netzwerkzone ist optional.
AEM Environment ID(s)
Die AEM-Umgebungs-ID(s), die Dynatrace überwachen soll.
NOTE
Nach der Integration von Dynatrace fließen keine Daten mehr an andere APM-Tools wie New Relic, wenn diese zuvor aktiviert waren.

FAQs faq

Welche Lizenz benötige ich für Dynatrace AEM Monitoring? which-license-do-i-need-for-AEM-monitoring

Für Dynatrace AEM Monitoring ist eine Dynatrace-Lizenz erforderlich. Die Dynatrace AEM-Lizenzierung basiert auf der Full-Stack-Überwachung für Kubernetes-Container. Die Speichergrößen der überwachten AEM-Container (Author- und Publish-Service) werden automatisch erkannt.

Die Adobe-Bereitstellungsspezifikationen pro AEM-Umgebung sind:

  • Produktion: Im Durchschnitt 4 Container mit je 16 GB Speicher
  • Produktionsfremd: Im Durchschnitt 4 Container mit je 8 GB Speicher

Weitere Informationen zur Dynatrace-Lizenzierung finden Sie unter Dynatrace Platform-Abonnement.

Wie erhalte ich meine Dynatrace-Verbindungsdetails? how-do-i-get-my-dynatrace-connection-details

  1. Führen Sie die folgende API-Anfrage an Ihre Dynatrace-Umgebung aus:

    code language-none
    curl -X GET "<environmentUrl>/api/v1/deployment/installer/agent/connectioninfo" -H "accept: application/json" -H "Authorization: Api-Token <accessToken>"
    

    Ersetzen Sie <environmentUrl> durch die URL Ihrer Dynatrace-Umgebung und <accessToken> durch Ihr erstelltes API-Zugriffs-Token.

  2. Kopieren Sie <environmentId> und <environmentToken> aus der Antwort-Payload und speichern Sie sie an einem sicheren Ort.

    code language-none
    {
       "tenantUUID": "<environmentId>",
       "tenantToken": "<environmentToken>",
       "communicationEndpoints": [...]
    }
    

Erstellen eines Dynatrace-API-Zugriffs-Tokens create-dynatrace-access-token

  1. Melden Sie sich bei Ihrer Dynatrace-Umgebung an.
  2. Navigieren Sie zu Access tokens und wählen Sie Generate new token.
  3. Definieren Sie einen token name.
  4. Setzen Sie den Token-Umfang auf PaaS integration - Installer download.
  5. Wählen Sie Generate token.
  6. Kopieren Sie das generierte Zugriffs-Token und speichern Sie es an einem sicheren Ort.
recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab