Attribute und Typen attributes-types

Erfahren Sie mehr über die Datenattribute und Elementtypen, die der universelle Editor erfordert.

Einführung introduction

Damit eine Anwendung mit dem universellen Editor bearbeitet werden kann, muss sie ordnungsgemäß instrumentiert sein. Dazu gehören auch die korrekten Metadaten, damit der Editor den Inhalt der Anwendung bearbeiten kann. In diesem Dokument werden die Attribute und Elementtypen dieser Metadaten beschrieben.

NOTE
Die Inhaltsvalidierung erfolgt Server-seitig. Der universelle Editor arbeitet einfach mit den Datenattributen. Die Validierung, ob sie dem Modell/der Struktur entsprechen, muss auf API-Ebene durchgeführt werden.

Dateneigenschaften data-properties

Dateneigenschaft
Beschreibung
data-aue-resource
URN zur Ressource, siehe den Abschnitt „Instrumentieren der Seite“ im Dokument „Erste Schritte mit dem universellen Editor in AEM“
data-aue-prop
Attribut der Ressource, siehe den Abschnitt „Instrumentieren der Seite“ im Dokument „Erste Schritte mit dem universellen Editor in AEM“
data-aue-type
Typ des bearbeitbaren Elements (z. B. Text, Bild, Verweis usw.)
data-aue-filter
Definiert, welche Verweise verwendet werden können
data-aue-label
Definiert eine benutzerdefinierte Beschriftung für ein auswählbares Element, das im Editor angezeigt wird.
Wenn data-aue-model festgelegt ist, wird die Beschriftung über das Modell abgerufen
data-aue-model
Definiert ein Modell, das für die formularbasierte Bearbeitung in der Eigenschaftenleiste verwendet wird
data-aue-behavior
Definiert das Verhalten einer Instrumentierung; zum Beispiel kann ein eigenständiger Text oder ein eigenständiges Bild auch eine Komponente imitieren, um sie verschiebbar oder löschbar zu machen

Elementtypen item-types

data-aue-type
Beschreibung
data-aue-resource
data-aue-prop
data-aue-filter
data-aue-label
data-aue-model
data-aue-behavior
text
Text kann innerhalb der HTML-Tags bearbeitet werden, jedoch nur im einfachen Textformat, ohne verfügbare Rich-Text-Formatierung. Dies wird häufig bei Titelkomponenten verwendet, z. B.
Optional
Erforderlich
Nicht zutreffend
Optional
Nicht zutreffend
Optional
richtext
Der Text kann mit allen Rich-Text-Funktionen bearbeitet werden. RTE wird im rechten Bedienfeld angezeigt
Optional
Erforderlich
Nicht zutreffend
Optional
Nicht zutreffend
Optional
media
Das bearbeitbare Element ist ein Asset, zum Beispiel ein Bild oder Video
Optional
Erforderlich
Optional
Liste der Kriterien für Bild- oder Videofilter, die an den Asset-Selektor übergeben werden
Optional
Nicht zutreffend
Optional
container
Das bearbeitbare Element verhält sich als Container für Komponenten, auch bekannt als Absatzsystem.
Abhängig von
siehe unten
Abhängig von
siehe unten
Optional
eine Liste der zulässigen Komponenten
Optional
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
component
Das bearbeitbare Element ist eine Komponente. Es werden keine zusätzlichen Funktionen hinzugefügt. Es ist erforderlich, um bewegliche/löschbare Teile des DOM anzuzeigen und die Eigenschaftenleiste und ihre Felder zu öffnen
Erforderlich
Nicht zutreffend
Nicht zutreffend
Optional
Optional
Nicht zutreffend
reference
Das bearbeitbare Element ist ein Verweis, zum Beispiel ein Inhaltsfragment, Experience Fragment oder Produkt
Abhängig von
siehe unten
Abhängig von
siehe unten
Optional
Liste der Filterkriterien für Inhaltsfragmente, Produkte oder Experience Fragments, die an den Referenz-Selektor übergeben werden
Optional
Optional
Nicht zutreffend

Je nach Anwendungsfall kann data-aue-prop oder data-aue-resource erforderlich sein oder nicht. Zum Beispiel:

  • data-aue-resource ist erforderlich, wenn Sie Inhaltsfragmente über GraphQL abfragen und die Liste im Kontext bearbeitbar machen möchten.
  • data-aue-prop ist erforderlich, wenn Sie eine Komponente haben, die den Inhalt eines referenzierten Inhaltsfragments rendert, und die Referenz innerhalb der Komponente aktualisieren möchten.

Verhaltensweisen behaviors

data-aue-behavior
Beschreibung
component
Kann verwendet werden, um eigenständigen Text, Rich-Text und Medien das Verhalten von Komponenten nachahmen zu lassen, sodass sie auch auf der Seite verschiebbar und löschbar sind.
container
Kann verwendet werden, damit Container als ihre eigenen Komponenten behandelt werden, sodass sie auf der Seite verschiebbar und löschbar sind.

Zusätzliche Ressourcen additional-resources

Weitere Informationen zum universellen Editor finden Sie in diesen Dokumenten.

recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab