Aktivieren von Adobe Analytics für ein adaptives Formular mithilfe der Automatisierung der Experience Cloud-Einrichtung. integrate-adobe-analytics-to-aem-forms-with-experience-cloud-setup-automation

Version
Artikel-Link
AEM as a Cloud Service
Dieser Artikel
AEM 6.5
Hier klicken

Mithilfe der Automatisierung der Experience Cloud-Einrichtung können Sie Adobe Analytics mit adaptiven Formularen verbinden, um die Benutzerinteraktion mit Ihren Formularen zu verfolgen und zu analysieren und Einblicke in die Interaktionen und das Engagement der Besucherinnen und Besucher zu erhalten. Die Automatisierung der Experience Cloud-Einrichtung hilft auch bei der Überwachung der Formularleistung, bei der Metriken wie Abschlusszeiten und Abbruchpunkte bewertet werden. Diese Analyse hilft, Formulare für ein besseres Benutzererlebnis zu optimieren und dabei das Benutzerverhalten anhand des Anmeldestatus (z. B. anonyme Benutzende) zu unterscheiden, um allgemeine Trends und Muster zu identifizieren.

Vorteile der Integration von Adobe Analytics in Adaptive Forms advantages-of-integrating-adobe-analytics-with-aem-forms

  • Einblicke in das Verhalten der Endbenutzenden: Adobe Analytics hilft dabei, Einblicke in das Verhalten der Endbenutzenden zu erhalten, zeigt Benutzeraktionen, Abbrüche und Abschlussraten auf und ermöglicht so ein tieferes Verständnis der Interaktion von Einzelpersonen mit Formularen.
  • Ermöglichen von Einblicken für Benutzende ohne technischen Hintergrund: Dank der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche von Adobe Analytics können auch technisch nicht versierte Benutzende auf Formulardaten zugreifen und diese interpretieren, wodurch datengesteuerte Entscheidungen zur Verbesserung der Registrierungserfahrung gefördert werden.
  • Optimierung des Datenerfassungserlebnisses basierend auf der Nutzung: Unternehmen können mühelos Schmerzpunkte bei der Datenerfassung identifizieren, was zu gezielten Verbesserungen führt, die die Benutzerfreundlichkeit des Formulars steigern und die Zahl der erfolgreichen Übermittlungen erhöhen.

Umfang der Nutzungsmetriken von adaptiven Formularen scope-of-adaptive-forms-usage-metrics

Adobe Analytics bietet eine umfassende Palette von Leistungsmetriken für adaptive Formulare, die wertvolle Einblicke in die Formularnutzung bieten. Diese Metriken sind:

  • Formularwiedergaben, Formularübermittlungen, Überprüfungsfehler und Unique Visitors, sodass Sie die Nutzung und Effektivität Ihrer Formulare bewerten können.

  • Besuchereinblicke, die die Besuchs- und Absendehäufigkeit sowie die Anzahl der Unique Visitors umfassen und einen umfassenden Überblick über Ihre Formularzielgruppe bieten.

  • Gerätetyp: Daten, die Sie über die Geräte informieren, die Benutzende für den Zugriff auf Ihre Formulare verwenden.

  • Geografische Aufschlüsselung zeigt die regionale Verteilung der Benutzenden Ihrer Formulare.

  • Die Metriken Traffic-Quellen und Beliebte Formulare, die aus den am häufigsten verweisenden Domains und den meistbesuchten Formularen bestehen, helfen Ihnen zu verstehen, woher Ihr Traffic stammt und welche Formulare am beliebtesten sind.

  • Die Benutzeraktivität in den Top-Formularen bietet Einblicke in Feldbesuche, Formularwiedergaben, Validierungsfehler, abgebrochene Formulare und Formularübermittlungen, sodass Sie das Benutzerverhalten analysieren können.

  • Zeitleiste für die mit Formularen verbrachte Zeit, welche eine zeitleistenbasierte Ansicht der Benutzerinteraktion mit Ihren Formularen bietet.

  • Bereiche, die Besucherunterstützung benötigen: Metriken, die Hilfeansichten, Validierungsfehler und die Häufigkeit von Besuchen eines Feldes umfassen, zeigen auf, wo Benutzende beim Ausfüllen von Formularen möglicherweise Hilfe benötigen.

Analytics-Bericht {width="100%"}

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Metriken finden Sie unter Ansicht und Verständnis der AEM Forms Analytics-Berichte

Voraussetzungen prerequisites

Die Automatisierung der Experience Cloud-Einrichtung erfordert eine Adobe Analytics-Lizenz, Datenerfassung (ehemals Adobe Launch) zur Verwaltung von Tracking-Skripten und eine Experience Manager Forms-Lizenz für eine optimierte Datenaggregation und Gewinnung von Erkenntnissen.

Wenn Sie eine aktive Lizenz für Adobe Analytics und Experience Manager Forms besitzen und eine Integration mit Datenerfassung (früher Adobe Launch) haben, sollten Sie deren Verfügbarkeit in Ihrer Developer Console überprüfen.

Um zu überprüfen, ob die oben genannten Funktionen für Ihre Forms as a Cloud Service-Umgebung verfügbar sind, besuchen Sie die Developer Console, navigieren Sie zu „Projekt“ und suchen Sie Ihr Projekt mit der Programm-ID – Umgebungs-ID, z. B. für die Umgebung mit der URL https://author-p45913-e175111-cmstg.adobeaemcloud.com/index.html, Programm-ID – Umgebungs-ID ist p45913-e175111. Stellen Sie sicher, dass die Automatisierung der Experience Cloud-Einrichtung, Adobe Analytics und Experience Platform Launch API aufgelistet sind. Wenn diese aufgelistet sind, können Sie Adobe Analytics für Ihre adaptiven Formulare aktivieren.

Voraussetzungen für die Forms Analytics-Integration {width="100%"}

Konfigurieren von Adobe Analytics configure-adobe-analytics

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Adobe Analytics für Ihre adaptiven Formulare zu aktivieren und zu konfigurieren:

Aktivieren von Adobe Analytics mit adaptiven Formularen für Foundation-Komponente integrate-adobe-analytics-with-aem-forms-for-foundation-component

  1. Erstellen eines Konfigurations-Containers für Cloud-Dienste:

    1. Wählen Sie Tools > Allgemein > Konfigurations-Browser.
    2. Wählen oder erstellen Sie einen Konfigurations-Container und aktivieren Sie den Ordner für Cloud-Konfigurationen.
    3. Wählen Sie Speichern und schließen, um die Konfiguration zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.
  2. Wechseln Sie in Ihrer AEM-Instanz zu [Forms] >> [Forms und Dokument].

  3. Wählen Sie Ihr Formular >> Eigenschaften. Wählen Sie im Bereich Konfigurations-Container den Konfigurations-Container, den Sie in Schritt 1 im Konfigurations-Browser erstellt oder ausgewählt haben.

  4. Wählen Sie das Aufgabenbedienfeld in der linken Leiste aus und klicken Sie auf Analytics einrichten und Adobe Analytics aktivieren.

  5. Geben Sie den Namen an, den Sie für die Report Suite bevorzugen, klicken Sie auf Weiter und Speichern.

  6. Sobald Sie das Projekt gespeichert haben, läuft die Einrichtung einige Zeit, bis die Integration von Adobe Analytics mit Ihrem adaptiven Formular erfolgt. Sie können auch den Integrationsstatus überprüfen.

    note note
    NOTE
    Wenn die Einrichtung länger als 15 Minuten dauert, versuchen Sie erneut, Analytics für Ihre Formulare zu aktivieren.
  7. Wechseln Sie in Ihrer AEM-Instanz zu Forms >> [Formulare und Dokument] und wählen Sie Formular. Sie sehen, dass Adobe Analytics in Ihr Formular integriert ist, wie in der Abbildung unten dargestellt.

  8. Jetzt können Sie Ihren Adobe Analytics-Bericht für adaptive Formulare ansehen.

Integriertes AEM Analytics {width="100%"}

Aktivieren von Adobe Analytics mit adaptiven Formularen für Kernkomponenten integrate-adobe-analytics-with-aem-forms-for-core-components

  1. Wechseln Sie in Ihrer AEM-Instanz zu Forms >> Formulare und Dokument und wählen Sie Formular.

  2. Wählen Sie das Aufgabenbedienfeld links aus und klicken Sie auf Analytics einrichten und Adobe Analytics aktivieren.

  3. Geben Sie den Namen an, den Sie für die Report Suite bevorzugen, klicken Sie auf Weiter und dann auf Speichern.

  4. Sobald Sie das Projekt gespeichert haben, läuft die Einrichtung einige Zeit, bis die Integration von Adobe Analytics mit Ihrem adaptiven Formular erfolgt. Sie können auch den Integrationsstatus überprüfen.

    note note
    NOTE
    Wenn die Einrichtung länger als 15 Minuten dauert, versuchen Sie erneut, Analytics für Ihre Formulare zu aktivieren.
  5. Wechseln Sie in Ihrer AEM-Instanz zu Formulare >> Formulare und Dokument und wählen Sie Formular. Sie sehen, dass Adobe Analytics in Ihr Formular integriert ist.

  6. Jetzt können Sie Ihren Adobe Analytics-Bericht für adaptive Formulare ansehen.

Anzeigen des Berichts für adaptive Formulare von Adobe Analytics view-adobe-analytics-report

  1. Wechseln Sie in Ihrer AEM-Instanz zu Formulare >> Formulare und Dokument.

  2. Wählen Sie Ihr Formular aus. Sie sehen, dass Adobe Analytics integriert ist, wie auf der linken Seite gezeigt, zu den für Adobe Analytics aktivierten Formularen.

    Anzeigen des Berichts {width="100%"}

  3. Klicken Sie auf Adobe Analytics, um Ihren Bericht anzuzeigen und die Leistungsdaten zu analysieren.

Informationen zum Verbinden eines adaptiven Formulars mit Adobe Analytics mithilfe der manuellen Methode finden Sie unter Integrieren von AEM Forms mit Adobe Analytics.

Aktivieren von Analytics für adaptive Formulare in Sites Connect-Analytics-to-Adaptive-Forms-in-Sites

Durch die Konfiguration von Analytics für Ihr adaptives Formular in AEM Sites können Sie Benutzerinteraktionen und Übermittlungen von Formularen auf Ihrer Sites-Seite verfolgen. Durch die nahtlose Integration von Analytics in Ihre Sites-Formulare erhalten Sie wertvolle Einblicke in das Benutzerverhalten, die Konversionsraten und Bereiche, in denen Ihr Formular verbessert werden kann.

Voraussetzungen Prerequisites-to-connect-forms-analytics-to-sites

Um eine Verbindung zu adaptiven Formularen für AEM-Sites herzustellen und Analytics zu aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre AEM-Sites über ein aktives Adobe Analytics verfügen.

Verbinden des adaptiven Formulars in Sites zur Aktivierung von Analytics Connect-analytics-to-adaptive-forms

Wenn Sie adaptive Formulare in eine AEM Sites-Seite einbinden möchten, um Analytics zu aktivieren, binden Sie die Client-Bibliothek customfooterlibs mithilfe des AEM-Archetyps/Git-Repositorys und der Bereitstellungs-Pipeline in die AEM Sites-Seite ein.

  1. Öffnen Sie Ihren AEM Forms-Archetyp oder Ihr geklontes Git-Repository-Projekt in einem Texteditor. Beispielsweise in Visual Studio Code.

  2. Navigieren Sie zu der Seite Ihrer Sites, auf der sich Ihr adaptives Formular befindet. In diesem Demoprojekt haben wir zum Beispiel ui.apps/src/main/content/jcr_root/apps/corecomponents/components/page/.content.xml.

  3. Kopieren Sie den Wert von sling:resourceSuperType. Der Wert lautet beispielsweise core/wcm/components/page/v3/page.

    Sling-Ressource {width="100%"}

  4. Erstellen Sie eine ähnliche Struktur am Speicherort ui.apps/src/main/content/jcr_root/apps genauso wie core/wcm/components/page/v3/page.

    Überlagerungsstruktur {width="100%"}

  5. Fügen Sie eine Datei customfooterlibs.html hinzu.

    code language-none
    // customheaderlibs.html
    <sly data-sly-use.page="com.adobe.cq.wcm.core.components.models.Page">
    <sly data-sly-test="${page.data && page.dataLayerClientlibIncluded}" data-sly-call="${clientlib.js @ categories='core.forms.components.commons.v1.datalayer', async=true}"></sly>
    </sly>
    

    customfooterlibs.html wird für JavaScript verwendet.

  6. Führen Sie die Pipeline aus, um die Änderungen bereitzustellen.

Aktivieren von Form Analytics-Regeln für Formulare in Sites bind-forms-analytics-rules-to-forms-in-sites

  1. Besuchen Sie die Adobe Experience Platform-Datenerfassung.

  2. Klicken Sie auf Tags auf der linken Seite.

  3. Suchen Sie Ihr Projekt mit der Programm-ID, wie in der Abbildung unten dargestellt. Für die Umgebung mit der URL https://author-p45921-e175111-cmstg.adobeaemcloud.com/index.html lautet die Programm-ID z. B. 45921.

    Search-your-form-in-data-collection {width="100%"}

  4. Fügen Sie die Konfiguration für Formularregeln und Datenelemente wie unten angegeben hinzu:

Hinzufügen von Formularregeln form-rules

  1. Wählen Sie Ihr Formular aus und fügen Sie eine Neue Eigenschaft oben rechts hinzu, oder klicken Sie auf Ihr Formular.

  2. Klicken Sie auf der Eigenschaftsseite auf Regeln und wählen Sie Ereignisse für Ihr Formular aus. Im Beispielbild unten ist es Formularereignisse.

    Search-your-form-in-data-collection {width="100%"}

  3. Wählen Sie alle Ereignisse Ihres Formulars aus und kopieren Sie dasjenige in der rechten oberen Leiste.

  4. Nach dem Kopieren erscheint ein Popup Regel kopieren, in dem Sie Ihre Sites-Seite mit der Projekt-ID durchsuchen können, um die Formularregeln einzufügen.

    Copy-form-rules {width="100%"}

  5. Klicken Sie auf Kopieren, um die Formularregeln auf der Sites-Seite einzufügen.

Hinzufügen von Datenelementen data-elements

  1. Wählen Sie Ihr Formular aus und fügen Sie eine Neue Eigenschaft oben rechts hinzu, oder klicken Sie auf Ihr Formular.

  2. Klicken Sie auf der Eigenschaftenseite auf Datenelemente und wählen Sie Ereignisse für Ihr Formular aus.

  3. Wählen Sie alle Ereignisse Ihres Formulars aus und kopieren Sie sie in der rechten oberen Leiste.

  4. Nach dem Kopieren erscheint ein Popup Regel kopieren, in dem Sie Ihre Sites-Seite mit der Projekt-ID durchsuchen können, um die Formularregeln einzufügen.

  5. Klicken Sie auf Kopieren, um die Formularregeln auf der Sites-Seite einzufügen.

    Form-data-elements {width="100%"}

Nachdem Sie Ihre Formular- und Sites-Regeln durch die oben genannten Schritte gebunden haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Analytics auf der Sites-Seite für Ihr adaptives Formular zu aktivieren:

  1. Klicken Sie auf Veröffentlichungsfluss auf der linken Seite.
  2. Klicken Sie auf Bibliothek hinzufügen und geben Sie den von Ihnen gewünschten Namen ein.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Umgebung auf der rechten Seite die Option Entwicklung.
  4. Klicken Sie auf Alle geänderten Ressourcen hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf Speichern und in Entwicklung erstellen.

publish-to-development {width="100%"}

Siehe auch see-also

recommendation-more-help
fbcff2a9-b6fe-4574-b04a-21e75df764ab