Einrichten von IMS-Integrationen für AEM setting-up-ims-integrations-for-aem

NOTE
Adobe-Kunden verwenden die Adobe Developer-Konsole , um Anmeldeinformationen zu generieren, die den Zugriff auf verschiedene APIs ermöglichen. Dabei können sie unter verschiedenen Anmeldedatentypen wählen, von OAuth Server-zu-Server bis zu Single-Page-App. Der Berechtigungstyp Dienstkonto (JWT) wird jetzt nicht mehr für die OAuth Server-zu-Server-Anmeldedaten mit Service Pack 20 unterstützt. Diese Änderung kann mithilfe eines Hotfixes, den Sie hier herunterladen können, auf ältere Service Packs, beginnend mit Service Pack 11 bis hin zu Service Pack 20, zurückportiert werden.

Adobe Experience Manager (AEM) kann mit vielen anderen Adobe-Lösungen integriert werden. Zum Beispiel Adobe Target, Adobe Analytics und vielen weiteren.

Die Integrationen verwenden eine IMS-Integration, die mit S2S OAuth konfiguriert ist.

CAUTION
Zuvor wurden Konfigurationen mit JWT-Anmeldedaten erstellt, die in der Adobe Developer Console nicht mehr unterstützt werden.
Solche Konfigurationen können nicht mehr erstellt oder aktualisiert werden, können aber zu OAuth-Konfigurationen migriert werden.

Anmeldedaten in der Developer Console credentials-in-the-developer-console

Als ersten Schritt müssen Sie die OAuth-Anmeldeinformationen in der Adobe Developer-Konsole konfigurieren.

Weitere Informationen zu dieser Konfiguration finden Sie in der Dokumentation zur Developer Console, abhängig von Ihren Anforderungen:

Zum Beispiel:

OAuth-Anmeldedaten in der Developer Console

Erstellen einer OAuth-Konfiguration creating-oauth-configuration

So erstellen Sie eine neue Adobe IMS-Integration mithilfe von OAuth:

  1. Navigieren Sie in AEM zu Tools > Sicherheit > Adobe IMS-Integration.

  2. Wählen Sie Erstellen aus.

  3. Schließen Sie die Konfiguration basierend auf Details aus der Developer Console ab. Zum Beispiel:

    Erstellen einer OAuth-Konfiguration

  4. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Migration einer vorhandenen JWT-Konfiguration zu einer OAuth-Konfiguration migrating-existing-JWT-configuration-to-oauth

So migrieren Sie eine vorhandene Adobe IMS-Integration basierend auf JWT-Anmeldedaten:

NOTE
Dieses Beispiel zeigt eine IMS-Konfiguration für Launch.
  1. Navigieren Sie in AEM zu Tools > Sicherheit > Adobe IMS-Integration.

  2. Wählen Sie die zu migrierende JWT-Konfiguration aus. JWT-Konfigurationen sind mit einer Warnung gekennzeichnet: JWT-Anmeldedaten (nicht mehr unterstützt).

  3. Wählen Sie Eigenschaften aus.

    Auswählen der JWT-Konfiguration

  4. Die Konfiguration wird als schreibgeschützt geöffnet:

    Konfigurationseigenschaften – Schreibgeschützt

  5. Wählen Sie OAuth aus der Dropdown-Liste Authentifizierungstyp aus:

    Auswählen des Authentifizierungstyps

  6. Die verfügbaren Eigenschaften werden aktualisiert. Verwenden Sie Details aus der Developer Console, um sie zu vervollständigen:

    Vervollständigen von OAuth-Details

  7. Verwenden Sie Speichern und schließen, um Ihre Aktualisierungen beizubehalten.
    Wenn Sie zur Konsole zurückkehren, wird die JWT-Anmeldeinformationen (nicht mehr unterstützt) -Warnung ist beendet.

recommendation-more-help
19ffd973-7af2-44d0-84b5-d547b0dffee2