Nutzung

Die Quality Patches Tool bietet individuelle Patches, die von Adobe und der Magento Open Source Community entwickelt wurden. Damit können Sie allgemeine Informationen zu allen einzelnen Patches, die für die installierte Version von Adobe Commerce verfügbar sind, anwenden, wiederherstellen und anzeigen. Sie können Patches auf Adobe Commerce-Projekte anwenden, unabhängig davon, wer den Patch entwickelt hat. Sie können beispielsweise einen von der Community entwickelten Patch auf Adobe Commerce-Projekte anwenden.

Sehen Sie sich dies an technisches Video und erfahren Sie, wie Sie das Tool "Qualitätsmuster"für Adobe Commerce verwenden.

INFO
Siehe Anwenden einzelner Patches für Anweisungen zum Anwenden von Patches auf Ihre Adobe Commerce-Projekte. Siehe Quality Patches Tool: Suchen Sie nach Patches , um eine vollständige Liste der veröffentlichten Patches zu überprüfen.
WARNING
Die Verwendung der Quality Patches Tool , um eine große Anzahl von Patches anzuwenden, da dies die Komplexität Ihres Codes erhöht und die Aktualisierung auf eine neue Version erschwert.

Installieren

INFO
Wenn es noch nicht installiert ist, müssen Sie Git oder Patch vor der Installation der Quality Patches Tool. Fügen Sie die magento/quality-patches Composer-Paket zu Ihrem composer.json Datei:
composer require magento/quality-patches

Einzelne Patches anzeigen

So zeigen Sie die Liste der einzelnen Patches an, die für Ihre Adobe Commerce-Version verfügbar sind:

./vendor/bin/magento-patches status

Sie sehen die Ausgabe ähnlich der folgenden:

ID
Titel
Typ
Status
Details
MAGECLOUD-5069
FPC wird während der Bereitstellung deaktiviert
Optional
Nicht angewendet
Betroffene Komponenten:
- magento/module-page-cache
MCLOUD-5650
Halten Sie die Bereitstellungskonfiguration fest, nachdem Sie die Datei gelesen haben
Optional
Nicht angewendet
Betroffene Komponenten:
- Magento/Framework
MCLOUD-5684
Paginierung funktioniert nicht - product_list_limit=all
Optional
Nicht angewendet
Betroffene Komponenten: - magento/module-elasticsearch
MCLOUD-5837
Problem mit dem Lastenausgleich beheben
Veraltet
Angewandt
Empfohlene Ersetzung: MC-1
Betroffene Komponenten: - magento/framework
BUNDLE-2554
Fehler mit Zahlungsinformationen festlegen
Optional
Nicht angewendet
Betroffene Komponenten:
- amzn/amazon-pay-module
MC-1
Behebungsfehler 1
Optional
Angewandt
Betroffene Komponenten:
- magento/module-cms
MC-2
Behebungsfehler 2
Optional
Nicht angewendet
Betroffene Komponenten:
- magento/module-cms
MC-3
Behebungsfehler 3
Optional
Nicht angewendet
Erforderliche Patches:
- MC-2
Betroffene Komponenten:
- magento/module-cms
MC-3-V2
Aktualisierte Fehlerbehebung für Problem 3 ersetzt den MC-3 Patch
Optional
Nicht zutreffend
Betroffene Komponenten:
- magento/module-cms

Adobe Commerce 2.3.5.

Die Statustabelle enthält:

  • Typ:

    • Optional — Alle Patches der Quality Patches Tool und Commerce on Cloud Infrastructure-Anleitung > Patches anwenden -Paket ist für Adobe Commerce-Installationen optional.
    • Deprecated — Adobe hat das einzelne Patch veraltet. Wenn Sie den Patch angewendet haben, empfehlen wir Ihnen, ihn zurückzusetzen. Der Vorgang "Reverse"entfernt auch den Patch aus der Statustabelle.
  • Status:

    • Applied — Das Pflaster wurde aufgebracht.
    • Not applied — Das Pflaster wurde nicht aufgebracht.
    • N/A — Der Status des Patches kann aufgrund von Konflikten nicht definiert werden.
  • Details:

    • Affected components — Die Liste der betroffenen Module.
    • Required patches — Die Liste der Patches, die für einen angegebenen Patch angewendet werden müssen, damit er ordnungsgemäß funktioniert (Abhängigkeiten).
    • Recommended replacement — Das Patch, das als Ersatz für ein veraltetes Patch empfohlen wird.
INFO
Nach dem Upgrade auf eine neue Version von Adobe Commerce müssen Sie Patches erneut anwenden, wenn die Patches nicht in der neuen Version enthalten sind. Siehe Erneutes Anwenden von Patches nach einem Upgrade.

Anwenden einzelner Patches apply-individual-patches

WARNING
Es empfiehlt sich, alle Patches in einer Staging- oder Entwicklungsumgebung zu testen, bevor sie in der Produktion bereitgestellt werden. Es wird auch empfohlen, Ihre Daten vor dem Anwenden eines Patches zu sichern. Siehe Backup und Rollback des Dateisystems, der Medien und der Datenbank.

Um einen einzelnen Patch anzuwenden, führen Sie den folgenden Befehl aus, wobei MAGETWO-XXXX ist die Patch-ID, die in der Statustabelle angegeben ist:

./vendor/bin/magento-patches apply MAGETWO-XXXX

Sie können auch mehrere Patches gleichzeitig anwenden, indem Sie jede zusätzliche Patch-ID durch ein Leerzeichen trennen:

./vendor/bin/magento-patches apply MAGETWO-XXXX MAGETWO-YYYY

Sie müssen den Cache nach dem Anwenden von Patches bereinigen, um Änderungen in der Adobe Commerce-Anwendung zu sehen:

./bin/magento cache:clean
INFO
Erwägen Sie, eine Liste der angewendeten Patches an einem anderen Ort zu speichern. Möglicherweise müssen Sie einige von ihnen nach dem Upgrade auf eine neue Version von Adobe Commerce erneut anwenden. Siehe Erneutes Anwenden von Patches nach einem Upgrade.

Zurücksetzen einzelner Patches

WARNING
Es empfiehlt sich, alle Patches in einer Staging- oder Entwicklungsumgebung zu testen, bevor sie in der Produktion bereitgestellt werden. Es wird auch empfohlen, Ihre Daten vor dem Anwenden eines Patches zu sichern. Siehe Backup und Rollback des Dateisystems, der Medien und der Datenbank.

Um einen einzelnen Patch wiederherzustellen, führen Sie den folgenden Befehl aus, wobei MAGETWO-XXXX ist die Patch-ID, die in der Statustabelle angegeben ist:

./vendor/bin/magento-patches revert MAGETWO-XXXX

Außerdem können Sie mehrere Patches gleichzeitig wiederherstellen, indem Sie jede zusätzliche Patch-ID durch ein Leerzeichen trennen:

./vendor/bin/magento-patches revert MAGETWO-XXXX MAGETWO-YYYY

So stellen Sie alle angewendeten Patches wieder her:

./vendor/bin/magento-patches revert --all

Sie müssen den Cache nach dem Wiederherstellen von Patches bereinigen, um Änderungen in der Adobe Commerce-Anwendung zu sehen:

./bin/magento cache:clean

Aktualisierungen abrufen

Adobe Commerce veröffentlicht regelmäßig neue individuelle Patches. Sie müssen die Quality Patches Tool um neue individuelle Patches zu erhalten:

composer update magento/quality-patches

Zeigen Sie die hinzugefügten Patches an:

TIP
Am unteren Rand der Tabelle werden neue Hinzufügen-Patches angezeigt.
./vendor/bin/magento-patches status

Erneutes Anwenden von Patches nach einem Upgrade re-apply-patches-after-an-upgrade

Beim Upgrade auf eine neue Version von Adobe Commerce müssen Sie Patches erneut anwenden, wenn die Patches nicht in der neuen Version enthalten sind.

So wenden Sie Patches erneut an:

  1. Aktualisieren Sie die Quality Patches Tool:

    code language-bash
    composer update magento/quality-patches.
    
  2. Öffnen Sie die Liste der zuvor angewendeten Patches, die in Anwenden einzelner Patches.

  3. Wenden Sie die Patches an:

    code language-bash
    ./vendor/bin/magento-patches apply MAGETWO-XXXX
    

    Am besten wenden Sie Patches einzeln an.

  4. Cache leeren:

    code language-bash
    ./bin/magento cache:clean
    
    note info
    INFO
    Wenn Sie die status -Befehl, werden die in der neuen Version enthaltenen Patches nicht mehr in der Tabelle der verfügbaren Patches angezeigt.

Protokollierung

Die Quality Patches Tool protokolliert alle Vorgänge in <Magento_root>/var/log/patch.log -Datei.

recommendation-more-help
c2d96e17-5179-455c-ad3a-e1697bb4e8c3