Migrieren von Änderungen

Das Tool für die inkrementelle Migration installiert Deltalog-Tabellen (mit Präfix m2_cl_*) und Triggern (zur Nachverfolgung von Änderungen in der Magento 1-Datenbank während der Datenmigration. Diese Deltalog-Tabellen und -Trigger sind unverzichtbar, um sicherzustellen, dass Sie nur die Änderungen migrieren, die seit der letzten Datenmigration in Magento 1 vorgenommen wurden. Diese Änderungen sind:

  • Daten, die Kunden über Storefront hinzugefügt haben (erstellte Bestellungen, Rezensionen und Änderungen in Kundenprofilen)

  • Alle Vorgänge mit Bestellungen, Produkten und Kategorien im Admin Panel

NOTE
Alle anderen neuen oder aktualisierten Entitäten, die über den Admin eingegeben werden (z. B. Attribute oder CMS-Seiten), sind nicht in der inkrementellen Migration enthalten und werden nicht migriert.

Bevor Sie beginnen, bereiten Sie die folgenden Schritte vor:

  1. Melden Sie sich beim Anwendungsserver als der Dateisysteminhaber.
  2. Ändern Sie die /bin Verzeichnis oder stellen Sie sicher, dass es Ihrem System hinzugefügt wird. PATH.

Siehe Erste Schritte für weitere Details.

Führen Sie den inkrementellen Migrationsbefehl aus

Um mit der Migration inkrementeller Änderungen zu beginnen, führen Sie Folgendes aus:

bin/magento migrate:delta [-r|--reset] [-a|--auto] {<path to config.xml>}

Dabei gilt:

  • [-r|--reset] ist ein optionales Argument, das die Migration von Anfang an startet. Sie können dieses Argument zum Testen der Migration verwenden.

  • [-a|--auto] ist ein optionales Argument, das verhindert, dass die Migration angehalten wird, wenn bei der Integritätsprüfung Fehler auftreten.

  • {<path to config.xml>} ist der absolute Dateisystempfad zu config.xml; dieses Argument ist erforderlich.

NOTE
Die inkrementelle Migration ist ein kontinuierlicher Prozess, der automatisch alle 5 Sekunden neu gestartet wird. Verwenden Sie STRG-C, um den Migrationsprozess abzubrechen.

Migrieren von Daten, die von Drittanbietererweiterungen erstellt wurden

Im Delta -Modus Data Migration Tool migriert Daten, die nur von Magento-eigenen Modulen erstellt wurden, und ist nicht für den Code oder die Erweiterungen von Drittanbieterentwicklern verantwortlich. Wenn diese Erweiterungen Daten in der Storefront-Datenbank erstellt haben und der Händler diese Daten in Magento 2 — Konfigurationsdateien des Data Migration Tool sollte entsprechend erstellt und geändert werden.

Wenn eine Erweiterung über eigene Tabellen verfügt und Sie ihre Änderungen für die Delta-Migration verfolgen müssen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Fügen Sie die zu verfolgenden Tabellen zum deltalog.xml file
  2. Erstellen Sie eine zusätzliche Delta-Klasse, die die Migration\App\Step\AbstractDelta
  3. Fügen Sie den Namen der neu erstellten Klasse zum Delta-Modus-Abschnitt von config.xml
recommendation-more-help
c2d96e17-5179-455c-ad3a-e1697bb4e8c3