AWS OpenSearch

Adobe Commerce 2.4.5 unterstützt die Verwendung von Amazon OpenSearch Service-Clustern. Dieser Dienst ist der Nachfolger von Amazon Elasticsearch Service. Hier wird beschrieben, wie Sie Commerce für die Verwendung von AWS OpenSearch konfigurieren und Daten von einem lokalen Elasticsearch oder einer OpenSearch-Instanz in einen AWS OpenSearch-Cluster migrieren.

Erstellen einer AWS OpenSearch-Dienstdomäne

Sie müssen zunächst eine OpenSearch-Instanz in AWS einrichten.
Lesen Erstellen und Verwalten von Amazon OpenSearch Service-Domänen für detaillierte Anweisungen.

Abrufen von Daten zu AWS OpenSearch

Sobald alles auf AWS vorbereitet ist, ist es an der Zeit, es mit Daten zu füllen.

Für kleinere Installationen wird empfohlen, Indizes aus folgenden Gründen direkt in der AWS-Instanz zu erstellen:

  • Die Neuerstellung der Indizes ist ein schneller Vorgang.
  • Es kann zu Versionsinkompatibilitäten zwischen der alten Instanz und der AWS-Instanz kommen. Diese können vermieden werden, indem Sie direkt auf der AWS-Instanz aufbauen.

Bei größeren Installationen ist es empfehlenswert, ihre Datenindizes von der vorhandenen Instanz nach AWS zu migrieren. Dies kann zwar zu Ausfallzeiten führen, es besteht aber dennoch ein geringes Risiko von Inkompatibilitätsproblemen aufgrund unterschiedlicher Versionen zwischen dem alten Elasticsearch-Server und AWS.

Sie müssen keine Indizes migrieren, da diese einfach in der AWS-Instanz neu erstellt werden können.
Stellen Sie jedoch bei der Migration von Datenindizes sicher, dass die Versionen von Elasticsearch/OpenSearch kompatibel sind.

Siehe Amazon Migrieren zum Amazon OpenSearch-Dienst Anweisungen für weitere Informationen.

Konfigurieren von Commerce für OpenSearch

Die Schritte zum Konfigurieren von OpenSearch werden im Abschnitt Erweiterte Installation Thema.

Um zu testen, ob die neue Konfiguration funktioniert, testen Sie den OpenSearch-Endpunkt direkt:

  1. Erstellen Sie ein Produkt in der Admin-Konsole (z. B. sku="testproduct1").

  2. Neuindizieren über den Administrator.

  3. Abfragen des OpenSearch-Endpunkts (in der AWS-Benutzeroberfläche):

    Um Indizes abzurufen, hängen Sie Folgendes an: /_cat/indices/*?v=true zur URL:
    <AWS OS endpoint>/_cat/indices/*?v=true

Um Produkte aus dem Index zu erhalten, hängen Sie Folgendes an: /magento2docker_product_1/_search?q=* zur URL:
<AWS OS endpoint>/magento2docker_product_1/_search?q=testproduct1

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt OpenSearch AWS-Dokumentation.

recommendation-more-help
0f8e7db5-0e9c-4002-a5b8-a0088077d995