Best Practices für Erweiterungen

Adobe Commerce-Erweiterungen von Drittanbietern (Module) können verschiedene Probleme verursachen, die sich negativ auf die Storefront-Leistung auswirken können. Sie können diese Probleme vermeiden, indem Sie die folgenden Best Practices befolgen:

  • Herunterladen und Kaufen von Drittanbietererweiterungen aus einer vertrauenswürdigen Quelle, z. B. der Commerce Marketplace.
  • Aktualisieren Sie alle Drittanbietererweiterungen auf die neueste Version.
  • Wenn Sie die Erweiterungen von Drittanbietern nicht aktualisieren können, sollten Sie verschiedene Erweiterungen in Erwägung ziehen.
  • Überprüfen Sie bei der Planung eines Upgrades auf eine neue Version von Adobe Commerce, ob installierte Drittanbietererweiterungen mit der neuen Version kompatibel sind, und aktualisieren Sie die Erweiterungen bei Bedarf.
NOTE
Alle im Adobe Commerce Marketplace verfügbaren Erweiterungen sind erforderlich, um die Kompatibilität mit neuen Commerce-Versionen zu gewährleisten. Siehe Release-Kompatibilität.

Betroffene Produkte und Versionen

Alle unterstützten Versionen von:

  • Adobe Commerce auf Cloud-Infrastruktur
  • Adobe Commerce vor Ort

Zusätzliche Informationen

recommendation-more-help
754cbbf3-3a3c-4af3-b6ce-9d34390f3a60