Geringer Festplattenspeicher

In diesem Artikel werden Lösungen für die Situation vorgeschlagen, in der Ihnen in einer bestimmten Umgebung von Adobe Commerce in der Cloud-Infrastruktur der Speicherplatz ausgeht.

Betroffene Produkte und Versionen

Problem

Ihnen geht der Speicherplatz auf der Festplatte mit beschreibbaren Verzeichnissen aus. Ein Symptom kann die hängende Bereitstellung sein.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Festplattenauslastung zu überprüfen:

df -h var/

Ursache

Das Verzeichnis var ist normalerweise das Verzeichnis, das viel Platz in Anspruch nehmen und leicht bereinigt werden kann.

Adobe Commerce speichert alle Protokolldateien im Ordner "var". Neue Protokolldateien werden erstellt und alte werden täglich archiviert. Wenn jedoch die Anzahl der generierten Fehler weiter zunimmt, nehmen Protokolldateien immer mehr Platz in Anspruch.

Benutzerdefinierte Import-/Exportdateien werden ebenfalls im Verzeichnis var gespeichert und nehmen Platz, wenn die Anzahl steigt.

Lösung

Lösungsoptionen:

  • Überprüfen Sie, ob Sie große Protokolldateien haben und untersuchen Sie, warum sie groß sind, und beheben Sie das Problem, das eine große Menge an Protokollausgabe generiert.

  • Bereinigen Sie das Verzeichnis var .

  • Richten Sie einen Cron-Auftrag ein, um die Größe des Verzeichnisses var zu verfolgen und zu bereinigen.

  • Weisen Sie mehr Speicherplatz zu, wenn Sie noch nicht genügend Speicherplatz haben. (Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie überprüfen können, welche Leerzeichen Sie einschließen.)

    • Für Starter-Pläne, alle Umgebungen und Pro-Plan-Integrationsumgebungen können Sie den Speicherplatz zuweisen, wenn Sie nicht belegt sind, wie unter Speicherplatz verwalten: Festplattenspeicher zuweisen beschrieben.
    • Wenden Sie sich für Staging- und Produktionsumgebungen mit Pro-Plan an den Support, um mehr Speicherplatz zuzuweisen, wenn Sie noch nicht genügend Speicherplatz haben.
  • Wenn Sie Ihre Speicherplatzbeschränkung erreicht haben und dennoch Probleme mit wenig Speicherplatz auftreten, sollten Sie sich für weitere Informationen an Ihr Adobe Account Team wenden.

Überprüfen der Festplattenspeicherplatzbegrenzung

So prüfen Sie, wie viel Platz Sie für die einzelnen Adobe Commerce in der Cloud-Infrastruktur-Umgebung haben:

  1. Melden Sie sich bei der Cloud-Konsole an.

  2. Wählen Sie im Dashboard All projects das entsprechende Projekt aus. In der linken Ecke sehen Sie die Verfügbarkeit des Festplattenspeichers.

    project_space.png

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a