Installieren Sie die neuesten Patches, um Probleme mit Adobe Commerce Redis zu beheben

Dieser Artikel enthält Informationen zu den neuesten Redis-bezogenen Patches, die in Adobe Commerce auf Cloud-Infrastrukturpatches Paket.

Betroffene Produkte und Versionen

Adobe Commerce auf Cloud-Infrastruktur 2.3.3, 2.3.4

Problem

Ein zusätzlicher CPU- und Speicherverbrauch von Redis kann die Leistung von Adobe Commerce und damit die Gesamtleistung Ihrer Website beeinträchtigen.

Lösung

Wenden Sie die neuesten Patches an, die von Adobe Commerce im Cloud-Infrastruktur-Patches-Paket bereitgestellt werden. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Anwenden von Patches in unserer Entwicklerdokumentation.

Die neuesten Redis-Patches, die von Adobe Commerce im Cloud-Infrastruktur-Patches-Paket bereitgestellt werden, tragen zu Folgendem bei:

  • Reduzierung der Netzwerkkommunikation für Redis
  • Reparieren von Wettlaufsituationen, die zu einem zusätzlichen Speicherverbrauch führen
  • Ändern des Cache-Adapters zur Abdeckung von Ausscheidungsfällen
  • Verringern des CPU-Verbrauchs von Redis

Adobe Commerce empfiehlt auch ein Upgrade auf Redis 5, wenn Sie Adobe Commerce auf Cloud-Infrastruktur 2.3.3 oder höher ausführen.

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a