Fehlermeldung beim Hinzufügen von Sites zum Sicherheitsscan

Dieser Artikel bietet mögliche Lösungen für das Problem, wenn ein Benutzer keine Sites zum Commerce Security Scan.

Betroffene Produkte und Versionen

  • Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden und -versionen)
  • Magento Open Source

Problem

Benutzer kann keine Sites zum Commerce Security Scan. Beim Versuch, eine Site hinzuzufügen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Die Site kann nicht zum Scannen gesendet werden.

Lösung

  1. Stellen Sie sicher, dass die folgenden IP-Adressen nicht auf den Ports 80 und 443 blockiert werden:

    • 52 87 98 44
    • 34 196 167 176
    • 3 218 25 102
  2. Der Bestätigungscode ist zeitabhängig. Wenn nach der Site hinzufügen auf den Link geklickt wurde, ist der Code wahrscheinlich abgelaufen.

  3. Vergessen Sie nicht, den Cache zu leeren und sicherzustellen, dass der Validierungscode im Quelltext der Startseite angezeigt wird. Der Bestätigungscode sollte entsprechend den HTML Markup-Spezifikationen eingefügt werden: HTML-Kommentar kann in den Seitentext eingefügt werden (wir empfehlen, ihn in den Fußzeilenabschnitt einzufügen); das META-Tag sollte sich nur im Kopfabschnitt befinden.

  4. Vor dem Klicken Bestätigungscode überprüfen, öffnen Sie die Entwicklerkonsole des Browsers und klicken Sie auf die Netzwerk und überprüfen Sie die Antwort von magento.com. Es sollte HTTP 200 (OK) sein und der Antworttext sollte ein JSON-Objekt enthalten.

  5. Wenn der Antwort-Code HTTP 200 ist und der Antworttext ein JSON-Objekt und der verified Eigenschaftswert ist falsebedeutet dies, dass der Code nicht auf der Seite gefunden wird. Die details -Eigenschaftswert sollte die Erklärung enthalten. Wenn der Store beispielsweise ein selbstsigniertes SSL-Zertifikat verwendet, tritt wahrscheinlich ein Verbindungsfehler auf.

Wenn Sie weiterhin keine Sites hinzufügen können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Fügen Sie einen weiteren HTML-Kommentar auf der Seite ein:

    code language-html
    <!-- MAGEID:Your magento.com ID, EMAIL:your email address -->
    
  2. Senden Sie ein Support-Ticket und geben Sie die folgenden Informationen ein:

    • Adobe Commerce Store-URL
    • MAGEID + Magento.com Kontoemail
    • Vorname + Nachname
    • Firmenname
    • Kommagetrennte Benachrichtigungs-E-Mail-Liste

Verwandtes Lesen

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a