Migration der Versandmethode von der SOAP zur RESTful-APIFedEx

Dieser Artikel enthält einen Patch zum Beheben von Problemen bei der Migration der Versandmethode von SOAP zu RESTful-API für Adobe Commerce 2.4.4-p4 - 2.4.6-pX.FedEx

FedEx Web Services tracking, Address Validation, and Validate Postal Codes Web Services Definition Languages (WSDLS) wird am 15. Mai 2024 eingestellt. Das SOAP basierte FedEx Web Services befindet sich in der Entwicklungseindämmung und wurde durch FedEx RESTFUL-APIs ersetzt. Weitere Informationen finden Sie unter FedEx Web Services.

Diese Änderung wirkt sich auf unsere aktuelle Implementierung der Versandmethode für FedEx in Adobe Commerce aus und erfordert, dass wir unsere aktuelle Implementierung reparieren und von veralteten SOAP-APIs zu den neuesten FedEx RESTFUL-APIs migrieren.

Ab dem 15. Mai 2024 können Adobe Commerce-Kunden unsere aktuelle FedEx -Versandmethodenintegration nicht mehr verwenden. Adobe veröffentlicht daher diesen Hotfix, mit dem Adobe Commerce 2.4.4±Kunden die neuesten FedEx RESTFUL-APIs anstelle der veralteten SOAP verwenden können.

Betroffene Produkte und Versionen

Adobe Commerce über Cloud-Infrastruktur und On-Premise und Magento Open Source:

  • 2.4.4-p4
  • 2,4,5
  • 2.4.5-pX
  • 2,4,6
  • 2.4.6-pX

Ursache

Die FedEx veralteten ihre SOAP-basierten APIs und ersetzten sie stattdessen durch die RESTful-APIs. Siehe FedEx Web Services.

Lösung

Verwenden Sie die folgenden angehängten Patches je nach Adobe Commerce-/Magento Open Source-Version:

Um das Problem in den Versionen 2.4.4+, 2.4.5+ und 2.4.6+ zu beheben, müssen Sie den entsprechenden Patch auf Ihre Version von Adobe Commerce/Magento Open Source unten anwenden.

Patch

Verwenden Sie die folgenden angehängten Patches je nach Adobe Commerce-/Magento Open Source-Version:

Für Versionen 2.4.4-p4:

Für Versionen 2.4.5, 2.4.5-pX:

Für Versionen 2.4.6, 2.4.6-pX:

Anwenden des Pflasters

Entpacken Sie die Datei und finden Sie Anweisungen unter Anwenden eines von Adobe bereitgestellten Composer-Patches in unserer Support-Wissensdatenbank.

Ermitteln, ob die Patches angewendet wurden

Da es nicht einfach zu überprüfen ist, ob das Problem gepatcht wurde, sollten Sie überprüfen, ob der Patch erfolgreich angewendet wurde. Dabei wird (Beispiel: AC-9363) als zu prüfender Patch verwendet.

Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Installieren Sie den Quality Patches Tool.

  2. Führen Sie den Befehl aus:

    code language-bash
    vendor/bin/magento-patches -n status |grep "9363|Status"
    
  3. Die Ausgabe sollte in etwa so angezeigt werden, bei der AC-9363 den Status Angewandt zurückgibt:

    code language-bash
    ║ Id            │ Title                                                        │ Category        │ Origin                 │ Status      │ Details                                          ║ ║ N/A           │ ../m2-hotfixes/AC-9363_USPS_Ground_Advantage_shipping_method_COMPOSER_patch.patch      │ Other           │ Local                  │ Applied     │ Patch type: Custom
    
recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a