ACSD-47910: fehlende Bestellungen, Rechnungen, Sendungen und Kreditkarten in den jeweiligen Unternehmensnetzen

Der Patch ACSD-47910 behebt das Problem, bei dem es fehlende Bestellungen, Rechnungen, Sendungen und Kreditkarten in den jeweiligen Entitätsrasten gibt. Dieser Patch ist verfügbar, wenn die Variable Quality Patches Tool (QPT) 1.1.25 ist installiert. Die Patch-ID lautet ACSD-47910. Die Version, in der dieses Problem behoben wird, ist noch nicht verfügbar.

Betroffene Produkte und Versionen

Der Patch wird für die Adobe Commerce-Version erstellt:

  • Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden) 2.4.4-p1

Kompatibel mit Adobe Commerce-Versionen:

  • Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden) 2.4.4 - 2.4.5 - p4
NOTE
Der Patch kann für andere Versionen mit neuen Quality Patches Tool veröffentlicht. Um zu überprüfen, ob der Patch mit Ihrer Adobe Commerce-Version kompatibel ist, aktualisieren Sie die magento/quality-patches auf die neueste Version zu aktualisieren und die Kompatibilität mit dem Quality Patches Tool: Suchen Sie nach der Seite Patches .. Verwenden Sie die Patch-ID als Suchschlüsselwort, um den Patch zu finden.

Problem

Fehlende Bestellungen, Rechnungen, Sendungen und Kreditkarten in den jeweiligen Unternehmensrasten.

Zu reproduzierende Schritte:

  1. Aktivieren Asynchronous indexing at Stores > Settings > Configuration > Advanced > Developer > Grid Settings.
  2. Bestellen Sie zwei Bestellungen.
  3. Führen Sie den Cron aus, um diese Bestellungen mit dem Raster zu synchronisieren.
  4. Öffnen Sie eine der Bestellungen und machen Sie sie bereit zur Fakturierung. SENDEN SIE DIE RECHNUNG NOCH NICHT.
  5. Machen Sie eine neue Bestellung fertig, um sie an der Frontend platzieren zu können. KLICKEN SIE NOCH NICHT AUF DIE SCHALTFLÄCHE PLATZIERUNG .
  6. Hinzufügen einer sleep(30) im foreach at NotSyncedDataProvider::L43.
  7. Ausführen bin/magento cron:run.
  8. Jetzt bestellen Sie die neue Bestellung.
  9. Rechnungsstellung der vorherigen Bestellung.
  10. Führen Sie den Cron erneut aus, damit die neue Bestellung synchronisiert wird.
  11. Navigieren Sie zum Bestellraster in der Admin-Konsole.

Erwartete Ergebnisse:

Die neue Reihenfolge sollte im Bestellraster angezeigt werden.

Tatsächliche Ergebnisse:

Die vorherige Bestellaktualisierung wurde mit dem Raster synchronisiert (status: Processing). Die neue Reihenfolge wird nie im Raster angezeigt.

Wenden Sie den Patch an

Verwenden Sie je nach Bereitstellungsmethode die folgenden Links, um einzelne Patches anzuwenden:

Verwandtes Lesen

Weitere Informationen zu Quality Patches Tool, siehe:

Weitere Informationen zu anderen in QPT verfügbaren Patches finden Sie unter Quality Patches Tool: Suchen Sie nach Patches im Quality Patches Tool Handbuch.

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a