MDVA-29954: Falsche Adresse schickte eine E-Mail zur Registrierung neuer Firmenbenutzer

Der Patch MDVA-29954 behebt das Problem, dass die E-Mails "Neue Firmenregistrierungsanfrage"und "Sie wurden mit einem Unternehmen verknüpft"von der falschen E-Mail-Adresse gesendet werden. Dieser Patch ist verfügbar, wenn die Variable Quality Patches Tool (QPT) 1.0.8 ist installiert. Beachten Sie, dass das Problem in Adobe Commerce 2.4.2 behoben wurde.

Betroffene Produkte und Versionen

Der Patch wird für die Adobe Commerce-Version erstellt:

  • Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden) 2.3.3

Kompatibel mit Adobe Commerce-Versionen:

  • Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden) 2.3.0 - 2.3.5-p2, 2.4.0 und 2.4.1.
NOTE
Der Patch kann für andere Versionen mit den neuen Versionen des Quality Patches Tool angewendet werden. Um zu überprüfen, ob der Patch mit Ihrer Adobe Commerce-Version kompatibel ist, aktualisieren Sie die magento/quality-patches auf die neueste Version zu aktualisieren und die Kompatibilität mit dem Quality Patches Tool: Suchen Sie nach der Seite Patches .. Verwenden Sie die Patch-ID als Suchschlüsselwort, um den Patch zu finden.

Problem

Voraussetzungen:

Installieren Sie Adobe Commerce mit B2B mit B2B-Funktionen und Firma aktiviert.

Zu reproduzierende Schritte:

  1. Klicken Sie auf Konto erstellen in der Storefront angezeigt werden, und wählen Sie Neues Unternehmenskonto erstellen.
  2. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus und registrieren Sie das Konto.
  3. Aktivieren Sie die Firma aus dem Backend (Kunde > Unternehmen).
  4. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie für die Registrierung verwendet haben.
  5. Legen Sie die Firmenadministratorkennwort durch Befolgen der E-Mail-Anweisungen.
  6. Melden Sie sich mit dem Firmenadministratorkennwort.
  7. Erstellen Sie eine neue Firmenbenutzer in Mein Konto > Firmenbenutzer > Neuen Benutzer hinzufügen.
  8. Navigieren Sie zu Stores > Konfigurationen > Allgemeine E-Mail-Adressen speichern > Allgemeiner Kontakt und aktivieren Sie Absenderadresse.
  9. Rufen Sie die E-Mail auf, mit der Sie die Neuer Benutzer in Schritt 7.

Erwartete Ergebnisse:

Die E-Mail "Sie wurden mit einem Unternehmen verknüpft"wird von einer E-Mail-Adresse gesendet, die den gleichen Wert hat wie die E-Mail-Adresse Absenderadresse in Schritt 8.

Tatsächliche Ergebnisse:

Die E-Mail "Sie wurden mit einem Unternehmen verknüpft"wird von der Unternehmensadministratoren E-Mail

Wenden Sie den Patch an

Verwenden Sie je nach Bereitstellungsmethode die folgenden Links, um einzelne Patches anzuwenden:

Verwandtes Lesen

Weitere Informationen zum Werkzeug für Qualitätsmuster finden Sie unter:

Weitere Informationen zu anderen in QPT verfügbaren Patches finden Sie unter In QPT verfügbare Patches in unserer Entwicklerdokumentation.

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a