MDVA-29042: Globale Kategorieberechtigungen unverändert

Der Patch MDVA-29042 behebt das Problem, bei dem Katalogberechtigungen in geändert wurden.Zulassen"automatisch, nachdem ein neues Produkt zum freigegebenen Katalog in der Commerce Admin hinzugefügt wurde. Dieser Patch ist verfügbar, wenn die Variable Quality Patches Tool (QPT) 1.0.5 ist installiert. Bitte beachten Sie, dass das Problem in Adobe Commerce 2.3.6 mit der B2B-Erweiterung behoben wurde.

Betroffene Produkte und Versionen

Adobe Commerce (alle Bereitstellungsmethoden) 2.3.3 bis 2.3.4-p2 mit B2B-Erweiterung

NOTE
Der Patch kann für andere Versionen mit den neuen Versionen des Quality Patches Tool angewendet werden. Um zu überprüfen, ob der Patch mit Ihrer Adobe Commerce-Version kompatibel ist, aktualisieren Sie die magento/quality-patches auf die neueste Version zu aktualisieren und die Kompatibilität mit dem Quality Patches Tool: Suchen Sie nach der Seite Patches .. Verwenden Sie die Patch-ID als Suchschlüsselwort, um den Patch zu finden.

Problem

Wenn Sie eine Kundengruppe aus den globalen Kategorieberechtigungen in der Commerce Admin deaktivieren, wird diese Kundengruppe nicht automatisch auf "Ablehnen" innerhalb der Kategorieberechtigungen.

Voraussetzungen:

  • B2B-Instanz mit einer Kundengruppe, die unter definiert und ausgewählt ist SPEICHER > Konfiguration > KATALOG > Katalog > Kategorieberechtigungen für:

    • Browserkategorie zulassen
    • Anzeigen von Produktpreisen
    • Hinzufügen zum Warenkorb zulassen
  • Unter jedem Kategorie festgelegt ist, wird die Kundengruppe als Zulassen" für:

    • Browsing-Kategorie
    • Anzeigen von Produktpreisen
    • Zum Warenkorb hinzufügen

Zu reproduzierende Schritte:

  1. Navigieren Sie im Commerce-Admin zu SPEICHER > Konfiguration > KATALOG > Katalog > Kategorieberechtigungen und deaktivieren Sie die Kundengruppe aus:

    • Browserkategorie zulassen
    • Anzeigen von Produktpreisen
    • Hinzufügen zum Warenkorb zulassen
  2. Klicken Sie auf Konfiguration speichern Schaltfläche.

  3. Warten Sie, bis die Indexer ausgeführt werden.

  4. Sehen Sie sich an KATALOG > Kategorien > Kategorieberechtigungen.

Erwartete Ergebnisse:

Kategorieberechtigungen wird auf Ablehnen"für alle Kategorien für die Kundengruppe.

Tatsächliche Ergebnisse:

Es wurden keine Kategorieberechtigungen für die Kundengruppe geändert.

Wenden Sie den Patch an

Verwenden Sie je nach Bereitstellungsmethode die folgenden Links, um einzelne Patches anzuwenden:

Verwandtes Lesen

Weitere Informationen zum Werkzeug für Qualitätsmuster finden Sie unter:

Weitere Informationen zu anderen in QPT verfügbaren Patches finden Sie unter In QPT verfügbare Patches in unserer Entwicklerdokumentation.

Weitere Informationen zur B2B-Unternehmensfunktionalität finden Sie in den folgenden Artikeln in unserer Entwicklerdokumentation:

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a