Konfigurieren von NPM für die Verwendung von PWA Studio

Progressive Web Apps (PWA) Studio ist ein neues Projekt, das für Adobe Commerce in der Cloud-Infrastruktur 2.3.x oder höher verfügbar ist. Um PWA Studio verwenden und installieren zu können, müssen Sie die NPM Package Manager-Version auf 5.x oder höher setzen, um Unterstützung für Node.js 8.x zu erhalten. Dies geschieht im hooks:build Abschnitt .magento.app.yaml Konfigurationsdatei.

Umwelt und Technologien

  • Adobe Commerce auf Cloud-Infrastruktur 2.3.X
  • PWA für Adobe Commerce

Festlegen der NPM-Version: Schritte

Um die benötigte NPM-Version festzulegen, geben Sie sie im .magento.app.yaml Konfigurationsdatei. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie in Ihrer lokalen Entwicklungsumgebung die .magento.app.yaml Konfigurationsdatei.

  2. Öffnen Sie die Datei zur Bearbeitung mit Ihrem Texteditor oder Ihrer IDE.

  3. Legen Sie die erforderliche Version in der hooks:build Abschnitt. Im folgenden Beispiel ist die Konfiguration so eingestellt, dass NPM v9.5.0 installiert wird, die derzeit höchste verfügbare Version (4. Februar 2019):

    code language-yaml
    hooks:
        build: |
            unset NPM_CONFIG_PREFIX
            curl -o- https://raw.githubusercontent.com/creationix/nvm/v0.33.8/install.sh | bash
            export NVM_DIR="$HOME/.nvm"
            [ -s "$NVM_DIR/nvm.sh" ] && \. "$NVM_DIR/nvm.sh"
            nvm install 9.5.0
    
    note note
    NOTE
    Wenn Sie Node.JS in Ihrer Anwendung und nicht nur im Build ausführen möchten, fügen Sie die folgenden Befehle hinzu, um Ihren Build-Hook zu ändern:
    code language-none
    
    
    echo ‘unset NPM_CONFIG_PREFIX’ >> .environment
    
    echo ‘export NO_UPDATE_NOTIFIER=1’ >> .environment
    
    echo ‘export NVM_DIR=“$MAGENTO_CLOUD_DIR/.nvm”’ >> .environment
    
    echo ‘[ -s “$NVM_DIR/nvm.sh” ] && . “$NVM_DIR/nvm.sh”’ >> .environment
    
  4. Speichern Sie die Änderungen in der Datei.

  5. Git pushen Sie die bearbeitete Datei an Ihre Integrationsumgebung.

Die Änderungen treten in Kraft, nachdem Sie Git die aktualisierte YAML-Datei in die Umgebung gepusht haben.

Verwandte Dokumentation

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a