Häufig gestellte Fragen zur Adobe Commerce-Versionsstrategie und -Lebenszyklusrichtlinie 2024 und 2023

Versionsstrategie 2024 und 2023 und aktualisierte Lebenszyklusrichtlinie

Wie ändert sich die Adobe Commerce-Software-Lebenszyklusrichtlinie in den Jahren 2023 und 2024?

Um die wichtigsten Anforderungen von Adobe Commerce-Kunden zu erfüllen, erweitern wir unser Support-Fenster für Adobe Commerce 2.4.4 und neuere Versionen auf 3 Jahre ab der Version GA date. Support inklusive Sicherheits- und Qualitäts-Patches.

Wie werden diese Änderungen den Kunden zugute kommen?

Das längere Support-Fenster erkennt die Komplexität, mit der unsere Kunden beim Betrieb mehrerer Sites auf der ganzen Welt konfrontiert sind, und ermöglicht es ihnen, von jeder Implementierung einen Mehrwert zu erzielen. Kunden können für einen längeren Zeitraum Versionen nutzen, was die Gesamtbetriebskosten senkt und Ressourcen freigibt, um sich auf die Hinzufügung neuer Funktionen oder die Anpassung des Kauferlebnisses zu konzentrieren und so ein schnelleres Wachstum zu fördern.

Wo finden Kunden unsere aktuelle Lebenszyklusrichtlinie?

Die Adobe Commerce-Software-Lebenszyklusrichtlinie ist online verfügbar.

Wann werden Kunden mit Version 2.4.4, Version 2.4.5 und Version 2.4.6 die Unterstützung im Rahmen dieser neuen Richtlinie beenden?

Kunden mit Adobe Commerce 2.4.4+ erhalten ab der Version 3 Jahre Sicherheits- und Qualitätsverbesserungen. GA Datum wie in der Timeline unten dargestellt. Siehe Veröffentlichte Versionen Seite auf Experience League für bestimmte Daten zum Ende der Unterstützung.

Diagramm 1

Wie ändert sich der Adobe Commerce-Veröffentlichungszeitplan?

Um die Innovation zu beschleunigen und die Gesamtbetriebskosten zu senken, wird jährlich ein Patch für die Kernanwendung veröffentlicht, mit neuen Funktionen als zusammenstellbar bereitgestellt werden SaaS Dienste, die jederzeit hinzugefügt werden können. Die Anzahl der für dieses Jahr geplanten Sicherheits-Patch-Versionen steigt ebenfalls von drei auf vier, um Kunden zu helfen, sicherer zu bleiben. Zusätzliche beta Versionen für die Patch-Version 2024 der Hauptanwendung (2.4.7) werden dieses Jahr ebenfalls verfügbar gemacht, um Partner und Kunden bei der Vorbereitung auf die nächste Version zu unterstützen.

Wie kommt der neue Veröffentlichungszeitplan Kunden zugute?

Neue Funktionen als zusammenstellbar bereitstellen SaaS -Services bieten Kunden schnelleren Zugriff auf neue Tools, mit denen sie ihren Umsatz steigern können. Funktionen können jederzeit übernommen werden, ohne dass die Adobe Commerce-Hauptanwendung aktualisiert werden muss. Und diese Dienste können von Adobe kontinuierlich aktualisiert werden, um die neuesten Funktionen und Leistungsverbesserungen zu bieten. Eine Patch-Version für die Hauptanwendung pro Jahr reduziert die Upgrade-Kosten, erleichtert die Planung von Upgrades und bietet mehr Zeit für die Anpassung und Optimierung des Commerce-Erlebnisses. Zusätzliche einfache Sicherheits-Patches helfen Kunden, sicherer zu bleiben.

Was ist der Zugriff auf die Vorabversion?

Im Jahr 2023 können Kunden ca. zwei Wochen vor der allgemeinen Verfügbarkeit auf Adobe Commerce Patch-Versionen zugreifen.

Ab 2024 bietet Adobe keinen "Pre-Release"-Zugriff mehr auf Patches. Stattdessen können Kunden für 2.4.7 und höher Folgendes verwenden: Beta-Versionen für den Zugriff auf den vorallgemeinen Verfügbarkeitscode für Test- und Entwicklungszwecke. Der Zugriff auf die Vorabversion ist weiterhin für die folgenden Versionen aus dem Jahr 2023 geplant:

  • Der Zugriff auf die Vorabversion vom 8. August 2023 ist der 25. Juli 2023.
  • Der Zugriff auf die Vorabversion vom 10. Oktober 2023 ist der 26. September 2023

Wo wird der Adobe Commerce-Veröffentlichungszeitplan veröffentlicht?

Sehen Sie sich die Adobe Commerce-Veröffentlichungszeitplan on Experience League für weitere Details.

Welche verschiedenen Versionstypen sind in der Planung enthalten?

  • Kernanwendungs-Patch-Versionen: Core-Anwendungs-Upgrade, das Sicherheits-, Leistungs- und hochwertige Korrekturen enthält.
  • BetaVersionsPatch-Versionen: non-General Availability Codeaktualisierungen für die Adobe Commerce-Hauptanwendung, die Korrekturen der Sicherheit, Compliance, Leistung und Qualität mit hoher Priorität umfassen. Dadurch wird vor der Patch-Veröffentlichung zusätzliche Zeit zur Überprüfung von Code und betroffenen Komponenten eingeräumt GA.
  • Freigabe von Erweiterbarkeit, Infrastruktur und Diensten: Versionen neuer Funktionen und Funktionsaktualisierungen, die als Composable Services bereitgestellt werden, getrennt von den Patch-Versionen. Beispiele sind Dienste wie Product Recommendations und Live Search, unabhängige Module wie PWA Studio und Inventory Management (MSI) und Aktualisierungen unserer Cloud-Services und -Infrastruktur.
  • Sicherheits-Patch-Versionen: Nur-Sicherheits-Updates der Kernanwendung, die veröffentlicht wurden, um die Sicherheit und Kompatibilität der Kunden zu gewährleisten.

Wo erhalten Kunden Qualitäts-Patches?

Qualitäts-Patches sind eine Möglichkeit, Korrekturen für individuelle Qualitätsprobleme zu verteilen. Kunden können sich an den Adobe-Support wenden oder Quality Patch Tool , um Qualitätspatches zu finden.

Welche Ressourcen stehen zur Verfügung, um die Planung, Budgetierung und Aktualisierung im Allgemeinen zu unterstützen?

Zu den verfügbaren Ressourcen gehören ein umfassendes 2.4 Upgrade-Handbuch, die Aufzeichnung des technischen Upgrade-Workshops und die Upgrade Compatibility Tool. Eine umfassende Liste der Ressourcen finden Sie unter Experience League.

Wie kann Customer Engineering als Managed Services-Kunde mir beim Upgrade auf Version 2.4.4 oder höher helfen?

Managed Services-Kunden können mit unserem Customer Engineering-Team zusammenarbeiten, um Unterstützung bei verschiedenen Komponenten des Aktualisierungsprozesses zu erhalten, einschließlich Analysen, Upgrades von Cloud-Services, Qualitäts- und Benutzerakzeptanztests (QA und UAT) und Produktionsstart.

Erweiterte Support-Optionen

Gibt es erweiterte Support-Optionen für Kunden in den Versionen 2.3.7 und 2.4.0-2.4.3?

Kunden wird empfohlen, so bald wie möglich ein Upgrade durchzuführen. Für Versionen, die auf PHP 7.4 (Kunden unter 2.3.7 und 2.4.0-2.4.3). Diese Pläne umfassen sowohl Qualitäts- als auch Sicherheits-Patches für die Kernanwendung und PHP bis zu einem Jahr.

  • Die erweiterte Unterstützung für 2.3.7 begann am 8. September 2022 und kann bis zum 8. September 2023 empfangen werden.
  • Die erweiterte Unterstützung für 2.4.0-2.4.3 begann am 28. November 2022 und kann bis zum 28. November 2023 empfangen werden.

Wird durch erweiterte Unterstützung sichergestellt PCI Compliance?

Mit erweitertem Support wird unser Customer Engineering-Team weiterhin die gleichen Qualitäts- und Sicherheitspatches wie üblich bereitstellen, ohne dass der Umfang beeinträchtigt wird. Die Kunden müssen jedoch zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um zu bleiben PCI-kompatibel, wenn zugrunde liegende Drittanbietertechnologien wie MySQL, erreichen Sie das Ende der Unterstützung. Adobe unterstützt keine Drittanbietertechnologien, die das Ende der Unterstützung erreicht haben ausgenommen PHP Unterstützung für Versionen von PHP von Adobe Commerce-Versionen verwendet werden, die für Support-Services oder erweiterten Support infrage kommen. Adobe empfiehlt, dass Kunden mit ihrer PCI-Auswerter die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Siehe Abschnitt Systemanforderungen von Adobe Commerce eine vollständige Liste der getesteten und unterstützten Drittanbietertechnologien.

recommendation-more-help
8bd06ef0-b3d5-4137-b74e-d7b00485808a