Bedingungen für Preisregeln

Die Bedingungen bestimmen, welche Produkte für die Preisregel infrage kommen. Die Festlegung der Bedingungen für Ihre Amazon-Preisregeln folgt derselben Logik und demselben Prozess wie die Definition der Bedingungen für Warenkorbpreisregeln in Commerce.

IMPORTANT
Wenn Ihre Preisregel für alle Produkte in Ihrer Commerce Katalog erstellen, lassen Sie diesen Abschnitt leer.

Auf alle Bereiche in den fett gedruckten Bedingungen kann geklickt werden, um die verschiedenen Optionen anzuzeigen.

Beispiel: Erstellen einer Preisregel-Bedingung

Dieser Vorgang kann je nach Konfiguration Ihres Katalogs einfach oder detailliert sein. Sie können Bedingungen so definieren, dass ALL oder ANY der Bedingungen TRUE oder FALSE für ein Produkt, ist das Produkt berechtigt, die Preisregel anzuwenden.

Die Bedingungen basieren auf Ihren Produktattribute. Lassen Sie den Abschnitt Bedingungen leer, um die Regel auf alle Produkte anzuwenden.

NOTE
Wenn Sie eine Bedingung basierend auf einem bestimmten Produktattribut definieren möchten, Verwendung für Bedingungen für Angebotsregeln für muss das Attribut auf Yes in Store-Eigenschaften für das -Attribut.

Bedingung der Preisregel - Zeile 1 {width="600" modal="regular"}

In diesem Beispiel wird eine Regel definiert, die einen Rabatt von 25 % auf alle Produkte anwendet, die im Books Kategorie.

Die Regelanweisung verfügt über zwei fette Links, die beim Klicken die Optionen für diesen Teil der Bedingungsanweisung anzeigen. Wenn Sie die Bedingung speichern, ohne eine fett gedruckte Option zu ändern, gilt die Regel für alle Ihre Produkte.

  • Klicks ALL und wählen Sie ALL oder ANY.
  • Klicks TRUE und wählen Sie entweder TRUE oder FALSE.
  • Um die Regel auf alle Produkte anzuwenden, lassen Sie die Bedingung unverändert.

Sie können unterschiedliche Bedingungen erstellen, indem Sie die Kombination dieser Werte ändern. Für dieses Beispiel wird die folgende Bedingung verwendet:

If ALL of these conditions are TRUE:

  1. Um verfügbare Attribute anzuzeigen, für die die Bedingung gilt, klicken Sie auf Hinzufügen ( Symbol Hinzufügen ) am Anfang der Bedingungszeile und wählen Sie ein Attribut aus, auf dem die Bedingung basieren soll.

    Conditions Combination - Wählen Sie aus, einen weiteren Satz von All/Any und True/False Bedingungen innerhalb der vorhandenen Bedingung.

    Kombination von Preisregelbedingungen {width="500"}

    Product Attribute - Die verfügbaren Produktattribute hängen von der Einrichtung des Attributs. Damit ein Attribut in der Liste angezeigt wird, Use for Promo Rule Conditions für muss das Attribut auf Yes in Ihren Storefront-Eigenschaften.

    • Für Product Attribute, wählen Sie das Attribut aus, das Sie als Basis der Bedingung definieren möchten. In diesem Beispiel lautet die ausgewählte Bedingung: Category.

      Bedingung für Preisregel - Zeile 2, Teil 2 {width="500"}

      Die ausgewählte Bedingung wird in der Anweisung angezeigt, gefolgt von zwei weiteren fett gedruckten Links. Die Optionen variieren je nach ausgewähltem Produktattribut.

      Nachdem Sie das Attribut festgelegt haben, kann es nicht mehr bearbeitet werden. Um das Attribut zu ändern, müssen Sie die Zeile löschen und das neue Attribut hinzufügen. Sie können eine Bedingungszeile löschen, indem Sie auf Löschen ( Löschsymbol -Symbol am Ende der Zeile.

    • Klicks is und wählen Sie den Vergleichsoperator aus, der die Bedingung für die zu erfüllenden Produkte beschreibt.

      In diesem Beispiel lautet der Vergleichsoperator is. Die verfügbaren Optionen hängen vom im vorherigen Schritt ausgewählten Attribut ab und können verschiedene Vergleichsoptionen enthalten. Optionen können übereinstimmende Werte umfassen, die mindestens einen Wert nicht enthalten oder darunter fallen, sowie größer, gleich und kleiner als ein numerischer Wert. In diesem Beispiel sind die Optionen is und is not.

    • Klicks und wählen Sie den Attributwert aus, auf dem die Bedingung basiert. Die Optionen hängen von der Einrichtung des Attributs ab.

      Sie werden möglicherweise aufgefordert, eine Option auszuwählen oder einen Wert für die Bedingung einzugeben. In diesem Beispiel wird das Feld leer angezeigt. Klicken Sie auf das Auswahlsymbol ( Auswahlsymbol ), um Ihre Auswahloptionen anzuzeigen. Diese Regel gilt für Bücher, wählen Sie die Books aktivieren. Die Kategorienummer wird ausgefüllt. Um Ihre Kategorieauswahlen zu akzeptieren, klicken Sie auf das grüne Häkchensymbol ( Symbol Häkchen ).

      Bedingung für Preisregel - Zeile 2, Teil 3 {width="500"}

      Das ausgewählte Element wird in der Anweisung angezeigt, um die Bedingung abzuschließen.

      Bedingung für Preisregel - Zeile 2, Teil 4 {width="500"}

      Diese Beispielbedingung ist abgeschlossen. Wie angegeben bedeutet diese Bedingung, dass jedes Produkt in Ihrer Commerce Katalog mit einer definierten Kategorie von Büchern (4) für diese Preisregel infrage kommt. Sie können weitere Bedingungszeilen hinzufügen, um Ihre infrage kommenden Produkte weiter einzuschränken.

  2. Um der Anweisung eine weitere Bedingungszeile hinzuzufügen, kehren Sie zu Schritt 1 zurück und wiederholen Sie den Prozess, bis alle gewünschten Bedingungen erfüllt sind.

    Sie können eine Zeile der Bedingungsanweisung jederzeit löschen, indem Sie auf Löschen ( Löschsymbol ) am Ende der Zeile.

recommendation-more-help
d7aea088-4a5c-42a7-90a2-da8ec88c1b94