Datenschutzrichtlinie speichern

Ihr Store enthält eine Beispiel-Datenschutzrichtlinie, die mit Ihren eigenen Informationen aktualisiert werden muss. Ihre Datenschutzrichtlinien sollten die Art der von Ihrem Unternehmen erfassten Informationen und deren Verwendung beschreiben. Außerdem sollten die Dateinamen von Cookies die auf den Computern von Personen platziert werden, die Ihren Laden besuchen. Alle zusätzlichen Cookies, die mit Erweiterungen und Add-ons von Drittanbietern verknüpft sind, sollten in die Liste aufgenommen werden.

Personenbezogene Daten

Es gibt zwei allgemein anerkannte Klassifizierungen personenbezogener Daten, die häufig als personenbezogene Daten abgekürzt werden. Die Beispiel-Datenschutzrichtlinie in den Beispieldaten zu Luma bezieht sich auf personenbezogene Daten (PII). Darüber hinaus gibt es zahlreiche Varianten dieser Definitionen, die mit gesetzlichen Regelungen verschiedener Länder, Regionen und Staaten in Verbindung stehen. Für diese allgemeine Diskussion können die folgenden Definitionen verwendet werden:

Persönliche Daten (PI)

Alle Informationen, die berechtigterweise erkennen lassen oder zur direkten oder indirekten Identifizierung einer Person verwendet werden können. Personenbezogene Daten können sich auf eine Person beziehen, z. B. auf einen Kunden, Arbeitgeber, Verkäufer oder Auftragnehmer.

Persönlich identifizierbare Informationen (PII)

Jede Darstellung von Informationen, die die Identität einer Person, für die die Informationen gelten, ermöglicht, ist auf direktem oder indirektem Wege vernünftigerweise abzuleiten. PII ist definiert als Informationen, die eine Person direkt identifizieren (z. B. Name, Adresse, Sozialversicherungsnummer oder sonstige Identifikationsnummer). Es handelt sich auch um Informationen, mit denen eine Agentur bestimmte Personen mit anderen Datenelementen (indirekte Identifizierung) identifizieren möchte. Diese Datenelemente können eine Kombination aus Geschlecht, Rasse, Geburtsdatum, geografischem Indikator und anderen Deskriptoren enthalten. Darüber hinaus enthält es Informationen, die die physische oder Online-Kontaktaufnahme mit einer bestimmten Person ermöglichen, die mit den persönlich identifizierbaren Informationen übereinstimmen. Diese Informationen können entweder in Papierform, in elektronischer Form oder in anderen Medien gespeichert werden.

Beispiel-Storefront - Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie bearbeiten

TIP
Die Luma-Beispieldaten enthalten eine Beispiel-Datenschutzrichtlinie, die Sie für Ihre Verwendung ändern können.
  1. Im Admin Seitenleiste, navigieren Sie zu Content > Elements>Pages.

  2. Suchen Sie im Raster nach Privacy Policy. Dann in der Action ​Spalte, klicken Select ​und wählen Edit.

    note note
    NOTE
    Wenn Sie den URL-Schlüssel der Seite mit den Datenschutzrichtlinien ändern, müssen Sie auch eine benutzerdefiniertes URL-Rewrite , um den Traffic zum neuen URL-Schlüssel umzuleiten. Andernfalls gibt der Link in der Fußzeile zurück 404 Page Not Found.
  3. Erweitern Sie die Content und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen am Inhalt vor.

    Weitere Informationen zur Verwendung der Seiteninhaltswerkzeuge finden Sie unter Inhalt ausfüllen im Anleitung für Inhalt und Design.

    Seite "Datenschutzrichtlinie"- Inhalt bearbeiten {width="600" modal="regular"}

  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Save Page.

recommendation-more-help
31746fd0-1ead-45b5-9192-1aaf582c5f66