Asset-Verwaltung für Media Gallery

Die neue Mediengalerie bietet Tools zum Verwalten hochgeladener Mediendateien und Assets, die Sie über eine Adobe Stock-Integration erwerben. Wenn Sie eine Adobe Stock Bildvorschau gespeichert haben, können Sie das Bild auch in der neuen Mediengalerie lizenzieren.

Hochladen eines Assets

  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Klicken Sie auf Upload Image.

  3. Wählen Sie die hochzuladende Datei aus.

    Das ausgewählte Asset wird automatisch in den ausgewählten Ordner hochgeladen (oder in den Speicherstamm, wenn kein Ordner ausgewählt ist).

Asset-Details anzeigen

  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Klicken Sie auf die drei Punkte unter dem Asset ( Symbol Details {width="10"}) und dann auf View Details.

    Asset-Aktionen {width="600" modal="regular"}

    Die Asset-Details werden in einem Diabereich angezeigt. Sie enthalten die Informationen, in denen das Asset verwendet wird:

    • Categories
    • Products
    • Pages
    • Blocks

    Asset-Details {width="600" modal="regular"}

    Um die Details anzuzeigen, klicken Sie auf die Used In -Links . Das Raster im folgenden Beispiel zeigt alle Kategorien an, in denen ein bestimmtes Asset verwendet wird.

    Kategorienraster {width="600" modal="regular"}

    Es ist auch möglich, das Asset aus dem Abschnitt Details anzeigen zu löschen.

Bearbeiten von Assets

  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Klicken Sie auf die drei Punkte unter dem Asset ( Asset-Menüsymbol {width="10"}) und dann auf Edit.

    Asset bearbeiten {width="600" modal="regular"}

  3. Ändern Sie bei Bedarf einen der folgenden Metadatenwerte:

    • Title
    • Description
    • Tags/Keywords

    Diese Daten werden in der Datenbank und in den Dateimetadaten selbst gespeichert. Derzeit werden XMP- und IPTC-Formate unterstützt.

    Sie können das Bild mit den aktualisierten Metadaten herunterladen.

Verwenden eines Assets

Assets kann im gesamten Admin umfassend verwendet werden, z. B. Hinzufügen oder Bearbeiten einer Seite, Erstellen oder Bearbeiten einer Kategorie oder Einfügen von Bildern aus dem Inhaltseditor.

  1. Greifen Sie über einen Bereich, in dem Sie Medien-Assets verwenden können, auf die neue Media Gallery zu.

  2. Wählen Sie das Asset aus und klicken Sie auf "Add Selected".

NOTE
Die Optimierung animierter GIF-Bilder wird nicht unterstützt. Diese Bilder können ihre Animation nach der Bildoptimierung verlieren. Um dies zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass die animierte GIF-Bildgröße unter der in den Media Gallery Image Optimization -Konfigurationseinstellungen festgelegten Maximalbreite und -höhe liegt.

Löschen von Assets

  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Klicken Sie auf Delete Images… und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Asset, das Sie löschen möchten.

  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Delete Image.

    Löschbestätigung {width="500" modal="regular"}

Suchen nach Assets

  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Verwenden Sie die Eingabe "Search by keywords", um die Bildsuche nach Keywords/Tags durchzuführen.

    Die Suche im folgenden Beispiel findet Assets, die ein bestimmtes Tag (mountain) enthalten.

    Asset-Suche {width="600" modal="regular"}

NOTE
Informationen zum Aktualisieren von Bild-Tags finden Sie im Abschnitt Bearbeiten eines Assets .

Filtern von Assets

NOTE
Für die Funktion , die in verwendet wird, muss Media Gallery Image Optimization in den Konfigurationseinstellungen aktiviert sein.
  1. Wechseln Sie in der Seitenleiste Admin zu Content > Media>Media Gallery.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Filters .

    Filter {width="600" modal="regular"}

  3. Festlegen der Filteroptionen.

    Sie können die Assets nach Verwendung durch die Entitäten filtern:

    • Used in Categories
    • Used in Products
    • Used in Pages
    • Used in Blocks

    Sie können die Assets auch nach Store View, License Status und Content Status filtern. Legen Sie einen Datumsbereich für Uploaded Date und/oder Modification Date fest, um Assets nach Dateidaten zu filtern.

  4. Klicken Sie auf Apply Filters , um die Ergebnisse anzuzeigen.

    Die Filterung im folgenden Beispiel findet Assets, die in einer bestimmten Kategorie (cars) verwendet und aktiviert sind.

    Filtern nach aktivierter Assets nach Kategorie {width="600" modal="regular"}

Suchen von Bildduplikaten

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Filters und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Show duplicates .

  2. Um die Ergebnisse anzuzeigen, klicken Sie auf Apply Filters.

recommendation-more-help
2b0136b4-ef75-405f-9734-60d741f198de