Konfigurieren der Katalogsuche

Es gibt zwei Varianten der Konfiguration der Katalogsuche. Die erste Methode beschreibt die verfügbaren Einstellungen, wenn Live Search ist installiert. Die zweite Methode beschreibt die Konfigurationseinstellungen für native Adobe Commerce mit Elasticsearch.

  1. Auf der Admin Seitenleiste, zu gehen Stores > Settings>Configuration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich . Catalog und wählen Catalog Darunter.

  3. Expand Erweiterungsauswahl Die Catalog Search -Abschnitt.

    Katalogsuche für die Live Search {width="600" modal="regular"}

    Eine detaillierte Liste dieser Optionen finden Sie unter Adobe Commerce mit Live Search in der Konfigurationsreferenz.

  4. Legen Sie einen Wert für fest, um die Länge und Wortzahl des Suchabfragetextes zu begrenzen Minimal Query Length und Maximum Query Length.

  5. Um die Anzahl der beliebten Suchergebnisse zu begrenzen, die für schnellere Antworten zwischengespeichert werden sollen, legen Sie einen Wert für fest. Number of top search results to cache.

    Der Standardwert lautet 100. Einen Wert eingeben von 0 speichert alle Suchbegriffe und Ergebnisse bei einer zweiten Eingabe zwischen.

  6. So ändern Sie die maximale Anzahl von Zeilen, die für zurückgegebene Ergebnisse in der Schaufenster-Pop-Over, einen anderen eingeben Autocomplete Limit Wert.

    Durch die Begrenzung der Zeilenanzahl wird die Leistung der Suchvorgänge verbessert und die Größe der zurückgegebenen Liste verringert. Der Standardwert lautet 8 Zeilen.

Methode 2: Handel mit Elasticsearch

IMPORTANT
Aufgrund der Elasticsearch 7 Ankündigung zum Ende der Unterstützung für August 2023 wird empfohlen, dass alle Adobe Commerce-Kunden zur OpenSearch 2.x -Suchmaschine migrieren. Informationen zur Migration Ihrer Suchmaschine während des Produkt-Upgrades finden Sie unter Migration zu OpenSearch in der Aktualisierungshandbuch.

Schritt 1: Konfigurieren der allgemeinen Suchoptionen

NOTE
Bei Elasticsearch gibt es keine vordefinierte Unterstützung für die Suche nach dem Suffix. Beispielsweise liefert die Suche nach SKU möglicherweise nicht das erwartete Ergebnis, wenn das Keyword nur den Endteil der SKU enthält.
  1. Auf der Admin Seitenleiste, zu gehen Stores > Settings>Configuration.

  2. Erweitern Sie im linken Bereich . Catalog und wählen Catalog Darunter.

  3. Expand Erweiterungsauswahl Die Catalog Search -Abschnitt.

    Elasticsearch Settings {width="600" modal="regular"}

    Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie unter Adobe Commerce mit Elasticsearch in der Konfigurationsreferenz.

  4. Legen Sie einen Wert für fest, um die Länge und Wortzahl des Suchabfragetextes zu begrenzen Minimal Query Length und Maximum Query Length.

    note important
    IMPORTANT
    Der für diesen Mindest- und Höchstbereich festgelegte Wert muss mit dem entsprechenden Bereich kompatibel sein, der in Ihrer Elasticsearch-Suchmaschinenkonfiguration festgelegt ist. Wenn Sie diese Werte beispielsweise auf setzen 2 und 300 Aktualisieren Sie in Commerce die entsprechenden Werte in Ihrer Suchmaschine.
  5. Um die Anzahl der beliebten Suchergebnisse zu begrenzen, die für schnellere Antworten zwischengespeichert werden sollen, legen Sie einen Wert für fest. Number of top search results to cache.

    Der Standardwert lautet 100. Einen Wert eingeben von 0 speichert alle Suchbegriffe und Ergebnisse bei einer zweiten Eingabe zwischen.

  6. Wenn Sie den Produkt-EAV-Indexer aktivieren oder deaktivieren möchten, legen Sie Folgendes fest: Enable EAV Indexer.

    Diese Funktion verbessert die Indexierungsgeschwindigkeit und verhindert, dass der Indexer von Erweiterungen von Drittanbietern verwendet werden kann.

  7. Um die maximale Anzahl von Suchergebnissen zu begrenzen, die für die automatische Vervollständigung der Suche angezeigt werden sollen, legen Sie einen Betrag für fest Autocomplete Limit.

    Wenn Sie diesen Wert einschränken, wird die Leistung der Suchvorgänge gesteigert und die angezeigte Listengröße verringert. Der Standardwert lautet 8.

Schritt 2: Konfigurieren der Elasticsearch-Verbindung

IMPORTANT
Die Search Engine, Elasticsearch Server Hostname, Elasticsearch Server Port, Elasticsearch Index Prefix, Enable Elasticsearch HTTP Auth, und Elasticsearch Server Timeout -Felder wurden konfiguriert, als Commerce installiert oder aktualisiert wurde. Diese Werte sollten nur beim Aktualisieren oder Ändern von Elasticsearch geändert werden.
  1. für Search Engine, akzeptieren den Standardwert Elasticsearch 7.

    Für alle Commerce-Installationen ist Elasticsearch 7.6.x erforderlich.

  2. für Elasticsearch Server Hostname, akzeptieren den Standardwert, der bei der Installation von Commerce konfiguriert wurde.

    In diesem Beispiel lautet der Standardwert elasticsearch.internal.

  3. für Elasticsearch Server Port, akzeptieren den Standardwert, der bei der Installation von Commerce konfiguriert wurde.

    In diesem Beispiel lautet der Standardwert 9200.

  4. für Elasticsearch Index Prefix, geben Sie ein Präfix ein, um den Elasticsearch-Index zu identifizieren.

    Der Standardwert lautet magento2.

  5. Um die HTTP-Authentifizierung zur Eingabe eines Benutzernamens und Kennworts für den Zugriff auf den Elasticsearch-Server zu verwenden, legen Sie Folgendes fest Enable Elasticsearch HTTP Auth bis Yes.

  6. für Elasticsearch Server Timeout Geben Sie hier die Anzahl der Sekunden ein, nach denen das System eine Zeitüberschreitung erleidet.

    Der Standardwert lautet 15.

  7. Um die Konfiguration zu überprüfen, klicken Sie auf Test Connection.

Schritt 3: Konfigurieren von Vorschlägen und Empfehlungen

NOTE
Suchvorschläge und -empfehlungen können die Serverleistung beeinträchtigen.
  1. Um Empfehlungen anzubieten, legen Sie Folgendes fest Enable Search Recommendations bis Yes und führen Sie folgende Schritte aus:

    • für Search Recommendation Count, geben Sie die Anzahl der zu unterbreitenden Empfehlungen ein.

    • Um die Anzahl der Ergebnisse anzuzeigen, die für jede Empfehlung gefunden wurden, legen Sie fest Show Results Count for Each Recommendation bis Yes.

  2. set Enable Search Suggestions bis Yes und führen Sie folgende Schritte aus:

    • für Search Suggestions Count, geben Sie die Anzahl der Suchvorschläge ein, die unterbreitet werden sollen.

    • Um die Anzahl der Ergebnisse anzuzeigen, die für jeden Vorschlag gefunden wurden, legen Sie Folgendes fest Show Results for Each Suggestion bis Yes.

Schritt 4: Konfigurieren der Mindestbedingungen, die übereinstimmen

Um die Mindestanzahl von Begriffen aus Ihrer Abfrage zu steuern, mit denen die Suchergebnisse für die Rückgabe übereinstimmen sollen, geben Sie einen Wert für an Minimum Terms to Match. Durch die Angabe dieses Werts wird eine optimale Ergebnisrelevanz für Erstkäufer sichergestellt. Eine Liste der zulässigen Werte finden Sie unter minimum_should_match-Parameter in der Dokumentation zum Elasticsearch.

Klicken Sie abschließend auf Save Config.

recommendation-more-help
af062d56-f22c-4537-813d-bedf8b92a071