Benachrichtigungs-E-Mail für eine Data Warehouse-Anfrage konfigurieren

Beim Erstellen einer Data Warehouse-Anfrage stehen verschiedene Konfigurationsoptionen zur Verfügung. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail für die Anfrage konfigurieren.

Informationen zum Erstellen einer Anfrage sowie Links zu anderen wichtigen Konfigurationsoptionen finden Sie unter Erstellen einer Data Warehouse-Anfrage.

So konfigurieren Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail für eine Data Warehouse-Anfrage:

  1. Beginnen Sie, falls noch nicht geschehen, mit der Erstellung einer Anforderung in Adobe Analytics, indem Sie Instrumente > Data Warehouse > Hinzufügen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Data Warehouse-Anfrage.

  2. Wählen Sie auf der Seite Neue Data Warehouse-Anforderung die Benachrichtigungs-E-Mail Registerkarte.

    Registerkarte „Berichtsziel“

  3. Füllen Sie die folgenden Felder aus:

    table 0-row-2 1-row-2 2-row-2 layout-auto
    Option Funktion
    Benachrichtigungs-E-Mail an senden

    Geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen an, die beim Versand des Berichts E-Mail-Benachrichtigungen erhalten sollen.

    Sie können eine einzelne E-Mail-Adresse oder eine kommagetrennte Liste mit E-Mail-Adressen angeben.

    Erweiterte Optionen Wählen Sie diese Option, um einen Betreff und Notizen für die E-Mail beim Versand der Benachrichtigung einzuschließen.
  4. Auswählen Anforderung speichern , um die Data Warehouse-Berichtsanforderung zu speichern.

    Sie können jetzt Daten in das Konto und den Speicherort exportieren, die Sie konfiguriert haben.

recommendation-more-help
6b7d49d5-f5fe-4b7f-91ae-5b0745755ed2