Klassifizierungssätze – Überblick

Klassifizierungssätze bieten eine einzige Oberfläche zum Verwalten von Klassifizierungen und Regeln. Dieser Workflow kombiniert das Konzept der Erstellung von Klassifizierungen in den Report Suite-Einstellungen mit dem Konzept des Klassifizierungsimports, um eine intuitivere Benutzeroberfläche zum Erstellen und Verwalten von Klassifizierungsdaten zu bieten.

Komponenten > Klassifizierungssätze

Die Backend-Architektur, die mit Klassifizierungssätzen veröffentlicht wurde, enthält einige wichtige Verbesserungen:

  • Verkürzte Verarbeitungszeit (72 Stunden → 24 Stunden)
  • Die Möglichkeit, die Benutzeroberfläche für Klassifizierungssätze zu verwenden
  • Die Option, Klassifizierungsdaten in Adobe Experience Platform künftig über den Adobe Analytics-Quell-Connector für Klassifizierungsdaten zu verwenden

Die Backend-Architektur, die mit Klassifizierungssätzen veröffentlicht wurde, enthält auch einige wichtige Änderungen:

  • Bei Verwendung des Browsers oder automatischen Imports ist Bei Konflikt überschreiben immer aktiviert.
  • Bei Verwendung des Browser- oder automatischen Imports wird die Option zum sofortigen Export nach dem Import nicht mehr unterstützt. Exporte müssen separat initiiert werden.
  • Die Analytics 2.0-API GetDimensions-Endpunkt gibt jetzt Zeichenfolgenkennungen für Klassifizierungen anstelle numerischer Kennungen zurück. Numerische Kennungen können zwar weiterhin verwendet werden, Adobe empfiehlt jedoch, nach Möglichkeit die neuen Zeichenfolgenkennungen zu verwenden. Numerische Kennungen können mithilfe der ?expansion=hidden Abfragezeichenfolgen-Parameter abgerufen werden.
IMPORTANT
Die Leistung von Klassifizierungssätzen hängt hauptsächlich von der Anzahl der eindeutigen Schlüsselwerte ab, die Daten enthalten. Adobe empfiehlt, bei Variablen, die eine große Anzahl eindeutiger Werte enthalten, mit Sorgfalt vorzugehen. Diese Vorsicht gilt insbesondere bei der Kombination von Variablen aus mehreren Report Suites und Dimensionen zu einem einzigen Klassifizierungssatz.

Klassifizierungssätze bestehen aus zwei Hauptbereichen:

recommendation-more-help
46b8682c-fda6-4669-9355-1a44923e549e